Startseite » ALPENTOURER EVENTS » SLOWENIEN: Kurventraining 2.0

SLOWENIEN: Kurventraining 2.0

Slowenien Kurventraining

31.08.-04.09.2018 | 5 Tage • 4 Nächte • 3 Tourtage | Fahrer/in im DZ € 649,–

Mit neuen Routenführungen und spannenden Etappenzielen bietet unser beliebtes Training eine Menge Kurvenspaß. Für jede/n!

HIER ANMELDEN

Das kleine Land in den östlichen Ausläufern der Alpen hält vor allem für Erstbesucher zahlreiche Überraschungen bereit. Kaum jemand hat auf dem Plan, wie vielfältig Landschaft und Straßennetz an der Schnittstelle zum Balkan sind. Die Julischen Alpen sind dabei nur ein Gebirge, das zu durchqueren lohnt. Auch die an der Grenze zu Österreich aufragenden Karawanken geben spektakuläre Tourmöglichkeiten her.

Fast noch besser ist der Fahrfluss und das damit einhergehende Vergnügen aber im zentralen Mittelgebirge des Landes. Hier bieten kleine Straßen bestes Achterbahnfeeling bei wenig Verkehr. Nicht umsonst also haben wir als Alpen-Adria-Spezialisten das perfekt gelegene Hotel Lambergh für 2018 als Ausgangspunkt oder Basislager für alle Touren in dieser Saison ausgewählt.
atde-reisen-button

Neues Routing

Für unsere Touren haben wir die bisherigen Routings teilweise völlig verändert. Das ist angesichts der Straßenvielfalt Sloweniens kein Problem. Dadurch können selbst Gäste, die bereits mit uns im Land unterwegs waren, in 2018 viel Neues entdecken. So haben wir uns die Mangartstraße, die zum mit 2.046 Metern höchsten asphaltiert anfahrbaren Punkt des Landes führt, fest vorgenommen. Das Kontrastprogramm dazu bildet das malerische Soča­tal, durch das einer der letzten unverbauten Wildwasserflüsse Europas fließt.

Auf dem Weg zu den Hochpunkten am Karawankenkamm stechen wir tief hinein ins Logarska Dolina, eines der schönsten Alpentäler überhaupt. Das grandiose Bergpanorama am Talschluss ist die Minimaut sicher wert.

Zu den besonderen Highlights unserer Tourtage zählt aber auch abgelegene Naturwunder sowie die Vielzahl kleiner Straßen, die im Landesinneren Sloweniens kaum Verkehr, dafür aber eine feine Streckenführung aufweisen. Und nicht zuletzt zeigen wir euch noch einige kulturelle sowie natürlich kulinarische Highlights, die es im Land zu entdecken gibt.

In diesem wundervollen alpinen Umfeld bieten wir vor allem für Alpen-Einsteiger einen kurvenreichen Intensivkurs an. An unserem Hinterrad sollt Ihr im wahrsten Wortsinne „erfahren“, dass kein Biker und keine Bikerin vor Bergstraßen Angst haben muss. Respekt ja, Angst nein!

Diese Tour ist auch kombinierbar mit der direkt vorhergehenden Tour KROATIEN | ZAGORJE. Dann ist ein weiterer Tourtag (Transfertag) inkl. Mittagessen GRATIS enthalten. Kosten für die kombinierten Touren Slowenien/Kroatien mit 9 Tagen • 8 Nächten • 7 Tourtagen:

  • Fahrer/in im DZ: € 1.298,–
  • Beifahrer/in im DZ: € 998,–
  • EZ-Zuschlag: € 330,–
at-infos-preise
Land/Region SLOWENIEN: JULISCHE ALPEN/KARAWANKEN
Termin 31.08.-04.09.2018 | 5 Tage • 4 Nächte • 3 Tourtage
BUCHUNGSSCHLUSS 30.06.2018
ab/bis Begunje (Slowenien)
Fahrer/in im DZ € 649,–
Beifahrer/in im DZ € 499,–
EZ-Zuschlag € 180,–
Enthalten 4 Nächte im exklusiven Château Lambergh mit Halbpension, 3 geführte Tagestouren mit Mittagessen, ALPENTOURER Reiseleitung.
Nicht enthalten An-/Abreise z. Treffpunkt, Benzin, Getränke, alle nicht aufgeführten Leistungen, Privatausgaben.
Mindestteilnehmerzahl 8 Personen.
Maximal 10 Motorräder.
SLOWENIEN: JULISCHE ALPEN/KARAWANKEN | TERMIN: 31.08.-04.09.2018

REISEVERLAUF (Änderungen vorbehalten)

  • Tag 1: Individuelle oder gemeinsame Anreise nach Begunje (Slowenien)
  • Tag 2-4: geführte Tagestouren
  • Tag 5: Individuelle Heimreise oder gemeinsame Anfahrt nach Krapina (Kroatien) zur Anschlusstour ZAGORJE. Bei Kombi-Buchung der beiden Reisen ist ein zusätzlicher Tourtag inkl. Mittagessen ohne Mehrkosten enthalten! Hinweis: Die Tagestouren sind nicht verbindlich und werden von der Reiseleitung nach Wetterlage festgelegt.
BIS 30.06.2018 HIER BUCHEN

HINWEIS: Die nachfolgende Kartenansicht ist nur als Übersicht zu den wichtigsten Etappenzielen dieser Reise gedacht. Die tatsächlichen Routen und Tagesprogramme sind hier nicht wiedergegeben.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

Motorradmessen 2018 – der Countdown läuft

Wenn am 26. Januar 2018 die Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen ihre Tore öffnet, können wir uns endlich wieder unserem liebsten Hobby widmen. Und ALPENTOURER wird dabei sein.

GPS 1/2018: Benelux | Großbritannien

Die verfügbaren GPS-Daten aus ALPENTOURER 1/2018 zu den Reportagen über Touren in den Benelux-Staaten sowie auf den Britischen Inseln.

ALPENTOURER 1/2018

ALPENTOURER 1/2018

In unserer 50. Ausgabe werfen wir einen intensiven Blick auf die besten Tourer-Neulinge des Jahrgangs 2018. Dazu spannende Reportagen über die Benelux-Länder und Großbritannien.

Translate »