ALPENTOURER 4/2017

ABENTEUER MOTORRAD – Rund zwei Drittel unserer Leser sind stolze Besitzer eines (oder mehrerer) Adventure-Motorräder. Das ist nicht weiter verwunderlich, lädt diese Gattung doch wie keine andere zum Reisen auf zwei Rädern ein. Auch wir sind am liebsten auf solchen Maschinen unterwegs – am besten Marke „Eier legende Wollmilchsau“.

Auch deshalb fanden wir es dringend an der Zeit, einmal sämtliche im deutschsprachigen Raum verfügbaren Modelle zusammenzustellen. Das ist uns (hoffentlich) gelungen. Weit über 60 Motorräder kamen so zusammen, alle eingehend beschrieben und mit den wesentlichen Fakten versehen. Und weil wir gerade mal dabei waren, haben wir auch noch alle aktuellen Scrambler mit dazugepackt…

Doch damit nicht genug: Zusammen mit zehn Lesern haben wir zehn aktuelle Adventure Bikes ausgiebig getestet: beim ALPENTOURER Adventure Marathon 2017 in Oberösterreich. Wir haben uns aber nicht die luxuriösen Dickschiffe vorgenommen, über die man ansonsten überall liest. Stattdessen gehören die Testmaschinen zur Mittelklasse um 650/750 Kubik sowie zur neuen starken Oberklasse um 1.000 Kubikzentimeter Hubraum. Je fünf Maschinen pro Tester, fünf Etappen, jede Etappe über 200 Kilometer lang, also mehr als 1.000 Kilometer pro Motorrad. Die Bewertungen der Tester führten zu für uns erstaunlichen Ergebnissen!

Zum Abenteuer Motorrad gehören aber auch die passenden Strecken. Also gibt es einige Reportagen über Schotterausflüge in Kärnten, Offroad-Tracks in Portugal sowie zehn unserer redaktionellen Favoriten, wenn es runter vom Asphalt und rauf auf den Berg gehen soll. Denn ja: Auch in den Alpen kann man noch viele Wege finden, die tief in eine tolle Natur führen und dabei durchaus herausfordernd sind.

Das alles und noch viel mehr auf 116 starken Seiten, vollgepackt mit Infos zum ABENTEUER MOTORRAD. Am besten ist, ihr seht mal selbst nach…

AUSGABE BESTELLEN E-PAPER BESTELLEN

AUS DEM INHALT

REPORTAGEN
  • ADVENTURE MARATHON – Ganz großes Kino
    10 Leser testen 10 aktuelle Adventure-Bikes über jeweils 1.000 Kilometer im kurvenreichen Oberösterreich.
  • ÖSTERREICH – Offroad in Kärnten
    Es gibt sie noch, die kleinen Perlen, die zum entschleunigten Motorradwandern in die Natur einladen.
  • PORTUGAL – Abenteuer – einfach machen!
    Ein neues Konzept ermöglicht es, individuelle Aben­teuerreisen auch mit geringen Zeitbudget zu erleben.
EXTRA-TIPP
  • TOP 10 – Schotterperlen
    Zehn ausgewählte Strecken, die uns vom Asphalt und in die Berge locken.
SPEZIAL
  • KATALOG – Adventure-Motorräder & Scrambler
    Über 60 aktuelle Adventure-Motorräder und Scrambler im übersichtlichen Faktencheck mit Kurzbeschreibung von Benelli • BMW • Ducati • Honda • Kawasaki • KTM • Moto Guzzi • Royal Enfield • Suzuki • Triumph • Yamaha • Zero.
SERVICE
  • BEKLEIDUNG & ZUBEHÖR – Für Enduristen
    Welche Anzüge sind empfehlenswert? Welche Stiefel am sichersten? Und an welche Tools sollte zusätzlich abseits der Straße gedacht werden?
  • OFFROAD-TRAININGS – Von Profis lernen
    Eine Übersicht von Anbietern, die innerhalb Deutschlands Tageskurse anbieten.

ALPENTOURER gibt es auch im JAHRESABO mit 6 Ausgaben zum Vorzugspreis von nur EUR 30.00 (Ausland EUR 35.00). ENTHALTEN IST EIN ATTRAKTIVER STARTERPACK IM WERT VON ÜBER 30 EURO!

HIER ABONNIEREN

ACHTUNG: Alle Ausgaben von ALPENTOURER gibt es jeweils ab Erscheinen auch als ePaper!
HIER BEI UNSEREM PARTNER UNITED KIOSK ERHÄLTLICH – AUCH IM ABO!

Kommentar verfassen

x

Check Also

Sellajoch wird diesen Sommer immer mittwochs gesperrt

Die Sperrung des Sellajochs an jedem Mittwoch im Juli und August zwischen 9 und 16 Uhr wird wohl zu einem gewaltigen Imageschaden für die Dolomiten.

GPS 3/2017: Spanien | Italien | Balkan

Die verfügbaren GPS-Daten zu Touren in Spanien, Italien und auf dem Balkan.

ALPENTOURER 3/2017

Der Tourenschwerpunkt Südeuropa von den Pyrenäen bis zum Balkan, Motorrad-Transporteure sowie Bekleidung sind die Highlights dieser Ausgabe.

Translate »