Startseite » ALPENTOURER NEWS » Ende der Wintersperren ist absehbar

Ende der Wintersperren ist absehbar

henne-galibier

Col du Galibier | © Wolfgang Henne

Nach dem Galibier hat mit dem Col d‘Isèran nun auch der letzte der großen französischen Alpenpässe seine Wintersperre beendet. Damit ist die legendäre Route des Grandes Alpes ab sofort wieder in voller Länge befahrbar. Die französische Hochalpenstraße führt auf knapp 700 ansehnlichen Kilometern vom Genfer See bis ins Grenzstädtchen Menton an der Côte d‘Azur.

Die 1937 endlich durchgehend erschlossene Trasse ist eine formidable Touristenstraße, wenig frequentiert und damit bestens für eine Traumtour auf zwei Rädern geeignet. Der Col d‘Isèran ist nicht nur der höchste Pass dieser Strecke, sondern mit seinen 2.770 Metern der höchste asphaltierte Alpenpass überhaupt.

Auch in den übrigen Ländern sind die Alpenpässe weitgehend von Schnee und Eis befreit, obwohl es in diesem Winter in manchen Gebirgsregionen Unmengen davon gab. In Frankreich sind jetzt nur noch Lombarde, Agnel und Joux Verte mit Sperren belegt. In Slowenien ist die Mangartstraße, die kurz vor dem Predilpass in luftige Höhen abzweigt, noch geschlossen. Und in Österreich steht für morgen, den 7. Juni 2014, die Öffnung der Silvretta Hochalpenstraße an. Dann ist in der Alpenrepublik rechtzeitig zu Pfingsten auf allen Pässen freie Fahrt angesagt.

Wetter bedingte Änderungen, die es im Gebirge stets kurzfristig geben kann, lassen sich natürlich wie immer tagesaktuell in der größten Übersicht über den Zustand auf mehr als 300 Alpenpässen und Alpenstraßen im Internet nachlesen. Hier bei uns im Portal oder direkt auf unserer externen Übersichtsseite.

ALPENPÄSSE

Kommentar verfassen

x

Check Also

ALPENTOURER 3/2017

Der Tourenschwerpunkt Südeuropa von den Pyrenäen bis zum Balkan, Motorrad-Transporteure sowie Bekleidung sind die Highlights dieser Ausgabe.

ALPENTOURER 2/2017

Der Tourenschwerpunkt ALPEN, die neuen Touring-Modelle von Harley-Davidson sowie 30 feine Alpenziele sind die Highlights dieser Ausgabe.

Diese Reiseführer machen Lust aufs Touren

Mit drei neuen Motorrad-Reiseführern, zwei davon aus der ALPENTOURER Redaktion, startet unser Partner BikerBetten in die Saison. Sie sind der Auftakt zu einer neuen Buchreihe.

Translate »