Startseite » ALPENTOURER NEWS » Faszination Island – mit dem eigenem Motorrad

Faszination Island – mit dem eigenem Motorrad

Island_Motorrad_und_Urlaub

Island, eine Insel mit atemberaubenden Landschaften, die mit keiner Region Mitteleuropas zu vergleichen sind. Der Inselstaat im Nordatlantik hat rund 20 Prozent mehr Fläche als Österreich, aber nur unwesentlich mehr Einwohner als Graz oder Bonn. Gletscher und Vulkane prägen ihre Natur. Auf 40 Quadratkilometern stehen selten mehr als zwei bis vier Häuser.

Wer die ganze Faszination der größten Vulkaninsel der Welt auf dem Motorrad kennenlernen will, der hat 2015 mit Motorrad-und-Urlaub.at, dem Motorrad-Reisebüro in Österreich, auf einer geführten Motorrad-Traumreise unterhalb des nördlichen Polarkreises die Möglichkeit dazu. Vom 26. Juni bis 11. Juli 2015 reisen die Teilnehmer über Dänemark zunächst auf die Färöer Inseln – die übrigens gerade vom National Geographic Traveler  zum Top-Reiseziel 2015 gekürt wurden – und von dort aus weiter nach Island.

28-faroar-347Halló og velkomin: Hier in der klimatisch vom Golfstrom verwöhnten Heimat der Elfen und Trolle finden Biker erstklassige Straßen vor, die durch ein Natur-Eldorado führen, das in der Vielfalt seiner Eindrücke überwältigt. Auf der geführten Rundreise stehen neben feuerspeienden Bergen brodelnde Quellen, bizarre Lavalandschaften, stille Flüsse, glasklare Seen und mächtige Wasserfälle auf dem Programm. Und natürlich werden die Reisenden die gewaltigen Gletscher kennenlernen, die mehr als ein Zehntel der Insel bedecken, sowie stille Fjorde besuchen, die ihre Küsten zerfurchen.


Weil die Teilnehmer auf dem eigenen Motorrad reisen, sorgt Motorrad-und-Urlaub.at für den sicheren Transport der Maschinen nach Dänemark und wieder zurück. Das Gepäck deponiert man ganz praktisch im Begleitfahrzeug, und da die Tour von Deutsch sprechenden Reiseleitern geführt wird, die Island und die Färöer Inseln wie ihre Westentasche kennen, ist sichergestellt, dass kein Highlight ausgelassen wird.

Frühbucher, die sich bis zum 15. Januar 2015 entscheiden, reisen zum Preis von 5.749 Euro als Fahrer beziehungsweise 3.899 Euro als Beifahrer. Bei Buchungen ab dem 16. Januar erhöhen sich die Preise um jeweils 200 Euro. Neben Flug, Fähren, Motorradtransport, Begleitfahrzeug und Reiseleitung sind auch 15 Übernachtungen mit Frühstück sowie 14 gemeinsame Abendessen enthalten.

Eines steht fest: Wer den Ausblick auf die Eisberge in der Gletscherlagune Jökulsárlón genossen hat, durch den Schleier des Wasserfalls Seljalandsfoss blickte und erlebt hat, wie der mächtige Geysir, Namensgeber aller Geysire, seine heißen Fontänen hoch in den blauen Himmel schießt, wird das Land aus Feuer und Eis nie mehr vergessen.

Infos & Buchung
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

Laminierte Karten – top für unterwegs

Das Angebot an laminierten Straßenkarten im Tourershop von ALPENTOURER haben wir um mehr als ein Dutzend neue Titel erweitert.

ALPENTOURER Leserreisen 2018

Neue Leserreisen für 2018 online

Die in ALPENTOURER 6/2017 vorgestellten Leserreisen für die Saison 2018 sind online – mit Beschreibungen und Buchungsmöglichkeit.

ALPENTOURER 6/2017

ALPENTOURER 6/2017

INSELFLUCHTEN – Korsika und Gran Canaria. Dazu ein Sonderteil über e-Motorräder mit Tourentests und Marktübersicht sowie unsere Saisontests und Leserreisen.

Translate »