Startseite » ALPENTOURER NEWS » Spekulatius, oder: Ist denn schon wieder Weihnachten?

Spekulatius, oder: Ist denn schon wieder Weihnachten?

2015-scrambler-teaser

Einen Monat noch, dann ist für Motorrad-Begeisterte tatsächlich schon Weihnachten! Am 1. Oktober öffnet die Intermot in Köln ihre Pforten. Einen Tag früher dürfen sich die Journalisten bereits um die Neuheiten scharen, die dort präsentiert werden. Einige, wie die KTM 1290 Adventure oder BMWs S 1000 XR, haben wir hier schon vorgestellt. Was es sonst noch so auch für eher Touren-orientierte Interessantes zu sehen gibt, lässt sich derzeit nur mit einem Blick in die Kristallkugel klären. Also spekulieren wir mal…

2015-Ducati-Monster-821

Ducati wird natürlich die längst auch öffentlich bekannte Einstiegs-Monster 821 präsentieren. Aber es steht nun wohl auch gesichert fest, dass bereits in Köln ein Scrambler aus italienischer Fertigung stehen wird. Den hätten wir eher im November auf der EICMA erwartet. Doch je früher der Schleier gelüftet wird, desto größer wohl anschließend der Hype.

2015-scrambler-02

Die „Nackerten“ stehen auch bei Suzuki im Fokus, nur eine Klasse höher. Mit der GSX-S 1000 stellen die Japaner einen modernen Roadster auf Superbike-Basis vor. Für Solisten erscheint die auch als GSR 1000 gehandelte Maschine in Sachen Sitzposition und Fahrvergnügen durchaus auch als sportliche Basis für ausgedehnte Touren geeignet. Eine Sozia würde sich angesichts des kaum mehr wahrnehmbaren „Sitzes“ wohl bedanken…

2015-Suzuki-GSX-S1000

Nachdem sich KTM und BMW im sportlichen Enduro-Segment ein unserer Meinung nach sinnloses Wettrüsten liefern und ausgerechnet in diesem Segment Bikes mit 160 bis 178 PS auf das Publikum loslassen wollen, wenden wir uns mit Grauen und ab und suchen nach Herstellern, die eher kleinere Brötchen backen. Dabei setzen wir vor allem auf Yamaha. Die Gerüchte wollen einfach nicht verstummen, wonach die überaus erfolgreiche MT-09 eine Enduro-Schwester bekommt. Herrlich wär‘s: ein leichter Triple mit völlig ausreichender Leistung, wendig, bezahlbar und vielleicht auch noch schick? Ja, bitte, unbedingt… Vielleicht wird es aber sogar noch eine Stufe niedriger eine neue Einsteiger-Enduro geben. Auch eine MT-07 hätte die Gene dafür.

Bei Honda wird wohl eine Neuauflage der leider immer wieder unterschätzten Crossrunner stehen. Ob die Nachfolgerin erfolgreicher wird, muss sich dann zeigen. Das Spannungsbarometer steigt aber schlagartig an, wenn es um eine mögliche neue Africa Twin geht. Das Kult-Bike der 1990er Jahre könnte als CRF1000 auferstehen – und dem Markt ganz sicher einen deutlichen Schub geben. Interessant ist dabei, dass Honda dieses Modell in genau der Klasse platzieren würde, in der auch schon Suzuki die 1000er V-Strom lanciert hat. Da geht also doch was unterhalb der übergewichtigen und überteuerten 1200er-Kategorie! Insider behaupten, die CRF sei längst nicht nur beschlossene Sache, sondern bereits Realität: sehr sportlich, sehr abenteuerlich, leicht und ein Hingucker. Das wollen wir sehen.

Ganz lässig werden wir uns auf jeden Fall auch bei Indian umschauen. Die neue Scout mal genauer betrachten. Und die Roadmaster natürlich auch.

2015-Scout-Sturgis-4

Anderen fällt einfach nichts Neues mehr ein. Das zweite Jahr in Folge „verwöhnt“ uns Triumph lediglich mit neuen Farben auf altbekannten Modellen. Ist den Briten die Entwicklungs-Power ausgegangen. Uns macht es auf jeden Fall ein wenig Sorge, dass so gar nichts wenigstens Evolutionäres mehr von der Insel kommt. Auch bei Kawasaki herrscht etwas zu viel Ruhe – zumindest was die Straße angeht. lediglich im Offroad-Segment gibt es hier Neues zu vermelden. Nach der Eröffnung des Reigens schließt sich mit BMW auch wieder der Kreis. Wir sehen wohl tatsächlich der Präsentation einer R 1200 RS entgegen. Der Sportboxer fehlt derzeit in der Palette.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

Fahrbericht Ducati Scrambler Desert Sled

Ducati stellt mit der Desert Sled einen Scrambler auf die feinen Speichenräder, der auf Anhieb jedem gefällt.

BMW Keyless Ride

Keyless ride – und tschüss Motorrad!

Der ADAC warnt vor den Missbrauchsmöglichkeiten aktueller Funkschlüsselsysteme. Keyless ride erleichtert Dieben derzeit die Arbeit.

ALPENTOURER 4/2017

ABENTEUER MOTORRAD – Rund zwei Drittel unserer Leser sind stolze Besitzer eines (oder mehrerer) Adventure-Motorräder. ...

Translate »