Startseite » ALPENTOURER NEWS » Die Kultband Motörhead lanciert Weinmarke

Die Kultband Motörhead lanciert Weinmarke

motoerheadbeverages

Auch Heavy-Metal-Fans können nun endlich ohne Imageverlust Wein trinken. Die Band Motörhead hat den Rotwein „Motörhead Shiraz 2010“ auf den Markt gebracht, der jetzt auch in Deutschland erhältlich ist. Eine besondere Empfehlung der Band: Der Wein schmeckt sehr gut zu allen Songs von Motörhead und sollte bei viel Dezibel und idealerweise zwischen 16° und 18° getrunken werden.

motorhead_bottle_and_barrelsNach über 35 Jahren im Business sind die Jungs von Motörhead – Lemmy Kilmister (Bass, Gesang), Phil Campbell (Gitarre) und Mikkey Dee (Schlagzeug) – natürlich auch ruhiger und gesetzter geworden. Und sie leben wie so viele Rockstars, die ein paar Jahrzehnte „Sex, Drugs und Rock’n’Roll überstanden haben, bewusster. Sie wissen zu genießen, weshalb die Idee zu einer eigenen Weinmarke eine recht nahe liegende war.

Der Motörhead Shiraz, eine der coolsten Marken, die die Welt der Weine zu bieten hat, passt zu Lamm oder Rind sowie zu Nudelgerichten und würzigem Käse. Er stammt von der australischen Broken Back Winery und weist einen Alkoholgehalt von 13,5% auf. Sein Charakter: hart, schwarz, tiefgründig, beerig mit etwas Holz – wie ein bassbeladener Rocksound. Ein „fetter“, röhriger Wein. Die Flasche kostet 10,90 Euro, ein Karton mit 6 Flaschen 60 Euro zzgl. Versandkosten.

Wer diesen Shiraz zu Motörhead-Klängen genießen möchte, kann sich ab Mitte November die DVD „The World Is Ours – Vol. 1“ zulegen. Die wurde bei Konzerten zum 35. Bühnenjubiläum im vergangenen Jahr mitgeschnitten und dokumentiert die schönsten Momente der Tour. Außerdem kommen Motörhead im November zu Konzerten nach Deutschland.

Der deutsche Importeur Rexim bietet den Motörhead Shiraz auf WeinLine im Internet an. Mittlerweile gibt es von der Band auch eine eigene Vodkamarke (Nachtrag 2014).

INFOS

Kommentar verfassen

Translate »