Startseite » ALPENTOURER NEWS » Funktionsshorts für ein völlig neues Sitzgefühl auf Tour

Funktionsshorts für ein völlig neues Sitzgefühl auf Tour

moto-skiveez-adv650

Shawn Lupcho ist Motorradfahrer aus Leidenschaft. Und dazu ein begeisterter Mountainbiker. Doch der Amerikaner ärgerte sich: Wa­rum konnte er als Radler mehr Meilen ohne Beschwerden am Gesäß zurücklegen, als auf seinem vermeindlich komfortableren Motorrad, immerhin einer BMW GS?

Und wie das so ist, wenn man sich nur genug ärgert, hatte er eine Idee. Weil es für Radler längst gepolsterte Funktionshosen gab, probierte er diese kurzerhand am Motorrad aus – nur um festzustellen, dass dies ein orthopädischer Supergau war, weil herkömmliche Polster, etwa Gelkissen aus Fahrradhosen etc., den speziellen Sitzpositionen auf einem Motorradsattel nicht anzupassen sind. Also nahm er kurzerhand Kontakt zu einem der anerkanntesten Labore in Italien auf, die sich um Sitzergonomie im Leistungssport kümmern.

innovationBei der Entwicklung wurden zunächst Hitzebilder erstellt, die genau die Druckpunkte an Steiß, Po und Schenkeln auf verschiedenen Motorradtypen darstellen. Daraus sind dann die Vorgaben für die unterschiedlichen Skiveez-Modelle wie eben Adventure oder Cruiser entstanden, mithin funktionale Unterhosen für verschiedene Motorradfahrer-Typen.

Die Adventure Skiveez sind für alle Motorradfahrer geeignet, deren Sitzposition aufrecht ist, wobei sich die Knie unterhalb der Sitzfläche und der Hüftgelenke befinden. Bei langen Motorradfahrten liegt die Belastung dann auf den inneren Oberschenkeln, der oberen Leiste sowie Teilen des Beckens. Das Polster der Adventure Skiveez reduziert durch seine speziell angepasste Form den Druck auf der Sitzfläche und schützt Leiste sowie innere Oberschenkel vor Scheuern. Damit sind die Adventure Skiveez  vor allem für Reiseenduros, Naked Bikes, Retro Bikes (oder auch klassische Motorräder) sowie die meisten Sporttourer geeignet.

Die Cruiser Skiveez stellen ein ziemlich universelles Design dar und eignen sich deshalb für eine Vielzahl von Motorradtypen sowie für Sozius-Fahrten. Bei dieser Sitzposition befindet sich das Knie etwa auf Höhe der Hüftgelenke. Hier ist die Belastung vor allem am Steiß und den Beckenknochen am Größten. Das Polster ist daher hier besonders ausgeprägt und reduziert den Druck auf diese Bereiche dauerhaft auf ein Minimum. Auch lange Strecken werden so zu einem komfortablen Genuss. Cruiser Skiveez sind daher vor allem für Cruiser, aber auch für fast jede andere Art von Touren-Motorrad geeignet. Das Design funktioniert auch für die meisten „Passagiere“ gut.

Vor allem bei geteilten und/oder abgestuften Sitzbänken, deren Wulst Druck am Steiß ausübt, sorgen die Moto-Skiveez deutlich für Linderung. Für Frauen gibt es mit den Lady-Skiveez seit kurzem auch ein eigenes Design (hier erhältlich), da die Moto-Skiveez vom Schnitt her ursprünglich Männershorts nachempfunden sind.

Die unterschiedlichen Pads, mit denen die Funktionshosen bestückt sind, sind antibakteriell behandelt und schützen nicht nur vor Druckstellen, sondern auch gegen Hautirritationen. Die atmungsaktiven, Feuchtigkeit absorbierenden Hosen sorgen für das passende Komfortklima am Körper des Trägers.

Fazit: Wir haben es ausprobiert. Auf Dauer – und auf Strecke… Und es hilft. Sehr sogar. Idee und Ausführung gefallen uns so gut, dass wir die bisher nur in den USA erhältlichen Moto-Skiveez in unseren Webshop aufgenommen haben.

INFO & BESTELLUNG
Print Friendly

Kommentar verfassen

x

Check Also

Produkttest: Touratech Destino Adventure Stiefel

Mit einem völlig neuen Adventure-Stiefel möchte Touratech Motorradreisenden ein All-in-one-Schuhwerk an den Fuß geben, der alle Bedürfnisse unterwegs abdeckt.

Saisonstart 2017: 20 Prozent Rabatt auf die ALPENTOURER Teamjacke

Zum Start in die neue Motorradsaison bieten wir unsere wetterfeste und schicke ALPENTOURER Teamjacke mit 20 Prozent Rabatt an. Jetzt bestellen und 50 Euro sparen!

Motorradwelt Bodensee läutet Messesaison ein

Die 23. Motorradwelt Bodensee ist heute Mittag gestartet. Mit dabei sind 310 Aussteller – und natürlich auch ALPENTOURER!

Translate »