Startseite » ALPENTOURER PÄSSEMARATHON » 2015 » Pässemarathon 2015: Ziele und Geodaten

Pässemarathon 2015: Ziele und Geodaten

Der ALPENTOURER Pässemarathon 2015 nähert sich seinem offiziellen Start. Bis Anfang April sollen die Roadbooks bei den Teilnehmern eintreffen. Fertig gestellt sind sie auf jeden Fall. Jetzt liegt es an Druckerei und Versand, dass sie zeitnah eintreffen. Wer nicht bis dahin warten kann oder mag, kann sich das Roadbook als PDF-Version bereits jetzt hier herunterladen.

Einige Teilnehmer haben gefragt, ob es nicht die Zielpunkte schon aufbereitet als GPX-Daten gibt. Nun, auch wenn wir der Meinung sind, dass dies eher zu eurem Arbeitsanteil gehört: Hier sind sie. Bereitgestellt von Teilnehmer Volker Hub. Die ZIP-Datei muss entpackt werden und enthält dann sechs Dateien mit den Einzelkoordinaten im GPX-Format, nach Ländern sortiert. Danke Volker für Deine Bemühungen.

Alle Ziele findet Ihr nicht nur oben auf der Karte dargestellt (die Ihr euch auch Bildschirm füllend anschauen könnt), sondern auch unten in einer übersichtlichen Tabelle aufgelistet. Wir haben die Geodaten noch einmal überarbeitet, von euch entdeckte Fehler ausgemerzt und einige Daten etwas genauer gefasst. Wer schon mit den zuvor veröffentlichten Daten gearbeitet hat, muss sich nicht grämen: Es sind wirklich nur Feinjustierungen in der Darstellung, die wir vorgenommen haben. Die Links verweisen immer auf eine Ansicht in Google Maps. Zur besseren Planung und exakten Darstellung empfehlen wir aber, sich die Koordinaten in MOTOPLANER anzeigen zu lassen. Dort kann man selbst dann auch gleich die Touren planen, die euch zu möglichst vielen der 100 Zielpunkte bringen.

Noch einmal der Hinweis für alle, die den größten Saisonevent der Tourenszene bisher nicht kennen: Teilnehmen kann jeder, egal, wie viele Ziele er oder sie wohl in einer Saison zusammenbringt. Dabei sein ist alles. Spaß haben, einen Anreiz wahrnehmen, um neue Ziele zu entdecken, den Wettbewerb genießen. Das sollt Ihr. Also: Meldet euch gleich hier an!

ITALIEN Region Geodaten (anklicken) Höhe in m Punkte

Passo del Muraglione

Toskana

43.93303°, 11.65675°

907

12

Passo del Manzo

Emilia-Romagna

43.99324°, 11.76320°

845

12

Colla Tre Faggi

Toskana

43.934545°, 11.685680°

970

12

Bocchetta di Séssera

Piemont

45.663875°, 8.062721°

1.382

15

Alpe Camasca

Piemont

45.883947°, 8.342610°

1.230

15

Il Colle

Piemont

46.024547°, 8.625920°

1.238

15

Galleria di Rosazza

Piemont

45.63938°, 7.98438°

1.489

17

Passo dei Mandrioli

Toskana

43.797638°, 11.915218°

1.173

17

Passo della Calla

Toskana

43.859936°, 11.744437°

1.297

17

Passo San Antonio

Veneto

46.571843°, 12.482808°

1.489

17

Lago di Malciaussiá

Piemont

45.208008°, 7.145136°

1.853

18

Colle San Carlo

Piemont

45.742938°, 6.989794°

1.971

18

Forca di Presta

Marken/Umbrien

42.790015°, 13.260721°

1.540

18

Sella Ciampigotto

Veneto

46.488112°, 12.579260°

1.790

18

Colle del Colombardo

Piemont

45.188221°, 7.310672°

1.889

20

Passo di Gualdo

Marken

42.858657°, 13.190284°

1.496

20

Col Sant’Angelo

Veneto

46.581784°, 12.251687°

1.757

20

Colle di Perascritta

Piemont

45.36769°, 7.41951°

2.154

22

Rifugio Auronzo

Veneto

46.612305°, 12.295675°

2.320

22

Colle del Nivolet

Piemont

45.48022°, 7.14146°

2.612

25

     

31.402

350

FRANKREICH Region Geodaten (anklicken) Höhe in m Punkte

Col de Valouse

Drôme

44.461813°, 5.175955°

735

12

Gorges de la Nesque

Haute Provence

44.066188°, 5.308757°

570

12

Col de la Croix-Fry

Savoie

45.876571°, 6.401403°

1.467

12

Gorges de l’Ardèche

Ardèche

44.322217°, 4.548128°

340

15

Col de la Croix de Millet

Ardèche

44.60687°, 4.2424°

764

15

Col du Montivernoux

Ardèche

44.80849°, 4.29957°

1.320

15

Col de l’Echarasson

Drôme

44.97960°, 5.32498°

1.146

15

Col des Tourettes

Haute Provence

44.432003°, 5.570411°

1.126

15

Col de Trébuchet

Haute Provence

43.91844°, 6.83234°

1.143

15

Col du Gerbier de Jong

Ardèche

44.84114°, 4.22243°

1.417

17

Gerbier de Jonc (Sonderziel)

Ardèche

44.844622°, 4.220275°

1.551

10

Pas des Bouches

Drôme

44.96881°, 5.45941°

1.298

17

Col de Grimone

Drôme

44.691478°, 5.653882°

1.318

17

Col d’Espréaux

Haute Provence

44.473230°, 5.888264°

1.142

17

Col de Chaussy

Savoie

45.34294°, 6.35743°

1.532

17

Col de l’Homme Mort

Haute Provence

44.15702°, 5.49765°

1.212

18

Col du Négron

Haute Provence

44.16691°, 5.55836°

1.242

18

Col du Festre

Hautes-Alpes

44.667248°, 5.857987°

1.441

18

Col des Annes

Savoie

45.970571°, 6.523583°

1.724

18

Col de Valbelle

Hautes-Alpes

44.59683°, 6.63797°

2.372

22

Col de la Moutière

Haute Provence

44.315189°, 6.796761°

2.454

25

     

27.314

340

DEUTSCHLAND Region Geodaten (anklicken) Höhe in m Punkte

Masererpass

Bayern

47.690829°, 12.497313°

793

12

Rohrachschlucht

Bayern

47.59137°, 9.81957°

773

12

Großer Arbersee

Bayerischer Wald

49.098919° ,13.158992°

935

15

Rißbachstollen

Bayern

47.58635°, 11.39486°

820

15

Hintersee

Bayern

47.60764°, 12.85203°

790

15

Eibsee

Bayern

47.45723°, 10.99048°

975

17

Schloss Valley

Bayern

47.89332°, 11.77970°

650

17

Bretterschachten

Bayerischer Wald

49.074042°, 13.156591°

1.120

20

Achtal/Engetal

Bayern/Tirol

47.53661°, 10.52133°

1.120

22

Scheidegger Wasserfälle

Bayern

47.58941°, 9.84194°

702

25

     

8.678

170

SCHWEIZ Region Geodaten (anklicken) Höhe in m Punkte

Jaunpass

Berner Oberland

46.591200°,  7.340852°

1.511

12

Col du Jaman

Waadt

46.45147°, 6.97726°

1.512

15

Col de la Givrine

Waadt

46.45567°, 6.09029°

1.229

15

Schallenberg

Berner Oberland

46.82617°, 7.79697°

1.167

15

Col du Tronc

Wallis

46.101728°, 7.142945°

1.606

17

Alpe Foppa

Graubünden

46.59727°, 9.52118°

2.004

17

Col du Marchairuz

Waadt

46.55247°, 6.2507°

1.447

17

Malojapass

Graubünden

46.399309°, 9.695392°

1.815

17

Meienberg (Maut)

Berner Oberland

46.582700°, 7.423668°

1.851

18

Moosalp

Wallis

46.25129°, 7.82964°

2.048

18

Gurnigel

Berner Oberland

46.732154°, 7.448044°

1.609

20

Griesalp

Berner Oberland

46.547504°, 7.761690°

1.408

20

Oberaarsee

Berner Oberland

46.548473°,  8.276505°

2.303

22

Lac de Moiry

Wallis

46.12278°, 7.57356°

2.249

22

Gebidempass (Maut)

Wallis

46.25504°, 7.93858°

2.201

25

     

25.960

270

ÖSTERREICH Region Geodaten (anklicken) Höhe in m Punkte

Bartholomäberg

Vorarlberg

47.10016°, 9.94514°

1.082

12

Norbertshöhe

Tirol

46.894911°, 10.484272°

1.407

12

Griffner Berg

Kärnten

46.730874°, 14.754435°

708

12

Dünserberg

Vorarlberg

47.22723°, 9.72339°

1.113

15

Kaisertal

Tirol

47.216159°, 10.301593°

1.530

15

Plöckenpass

Kärnten

46.603696°, 12.944899°

1.357

15

Weinebene

Steiermark

46.840013°, 15.016412°

1.668

15

Faschinajoch

Vorarlberg

47.271070°, 9.907250°

1.514

17

Lienzer Dolomitenhütte (Maut)

Osttirol

46.78980°, 12.78403°

1.620

17

Katschberg

Salzburg

47.059539°, 13.615151°

1.641

17

Hochberg

Vorarlberg

47.54110°, 9.80524°

1.026

18

Marterle, Alpenkapelle

Kärnten

46.8789°, 12.94025°

1.836

18

Schönfeldsattel

Salzburg

46.982979°, 13.776051°

1.740

18

Oberrissalm

Tirol

47.09483°, 11.19363°

1.742

20

Gerlitzen-Gipfelstraße (Maut)

Kärnten

46.695213°, 13.913541°

1.906

20

Lienbachsattel/Postalm (Maut)

Salzburg

47.64837°, 13.43180°

1.304

20

Hochwechsel

Steiermark

47.52994°, 15.91398°

1.743

20

Schladminger Hütte

Steiermark

47.37163°, 13.72396°

1.830

22

Roßbrandstraße

Salzburg

47.41516°, 13.47732°

1.710

22

Rettenbachferner (Maut)

Tirol

46.943644°, 10.926742°

2.803

25

     

31.280

350

SLOWENIEN/KROATIEN Region Geodaten (anklicken) Höhe in m Punkte

Radelj Prelaz

Slowenien

46.645370°, 15.206730°

674

12

Predmeja

Slowenien

45.94668°, 13.87007°

880

15

Godovič

Slowenien

45.91397°, 14.03016°

852

17

Bogenšperk

Slowenien

46.02326°, 14.85669°

412

17

Spodnje Sleme pri Podolševa

Slowenien

46.43852°, 14.73921°

1.254

20

Poklon

Kroatien

45.30696°, 14.20599°

950

15

Kapela

Kroatien

45.09748°, 15.20987°

890

15

Vratnik

Kroatien

44.97836°, 14.98541°

700

15

Banska Vrata

Kroatien

45.19682°, 14.88851°

1.085

17

Oštarijska Vrata

Kroatien

44.52881°, 15.1453°

928

18

Oltari

Kroatien

44.86505°, 14.99071°

1.018

20

Vojak (gesperrt)

Kroatien

45.28653°, 14.20265°

1.370

20

Ersatzziel Lubenice

Kroatien

44.88721°, 14.33229°

330

20

Sveti Jure (Maut)

Kroatien

43.34207°, 17.05378°

1.762

22

Veliki Alan

Kroatien

44.71656°, 14.99537°

1.406

22

Mali Alan

Kroatien

44.28984°, 15.65201°

1.044

25

     

15.225

270

Gesamt Höhenmeter/Punkte

   

139.859

1.750

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

  1. Hallo,

    gibt es die Möglichkeit mit einem geringen Aufwand die Ziele und Geodaten des Pässemarathon 2015 welche auf der HP angezeigt werden, gleich als gpx Format (Garmin) umzuwandeln damit ich es in meinen Routenplaner von Garmin (BaseCamp) importieren kann. Die aufwendige Lösung wäre alle Koordniaten der Zielpunkte einzeln zu kopieren und über die Suchfunktion des BaseCamp suchen zu lassen.
    Vielen Dank für ihre Bemühungen.

    MFG Hardy Strohm

    • Wir haben die Frage mal in der eigens eingerichteten Facebook-Gruppe zum Pässemarathon gepostet und folgende Antwort von Teilnehmer Volker Bub erhalten:

      1. Daten von der Alpentourer Seite per Copy & Paste in einen Editor (z.B. notepad++) übernehmen
      2. Daten im Editor z.B. mit einem Makro in CSV-Format umwandeln (ich habe die länderweise in eigene Dateien gepackt)
      3. CSV-Datei mit JaVaWa RTWtool 3.8 (Open Source, findet man bei Google) öffnen und als GPX-Datei exportieren
      4. GPX-Datei in Basecamp importieren
      Jetzt stehen die Wegpunkte zur Verfügung und man kann diese zur Routenplanung verwenden.

      Vielleicht bekommen wir in den nächsten Tagen diese Daten ja zur Verfügung gestellt, dann geben wir sie hier zum Download rein.

    • Noch eine Beschreibung von einem Teilnehmer: „Ich habe ein Garmin und gehe wie folgt vor: Ich öffne 2 Registerkarten eine mit Alpentourer und eine mit motoplaner.de. Auf Alpentourer klicke ich auf den gewünschten Zielpunkt, kopiere die Koordinaten und füge sie dann auf motoplaner.de ein. Danach exportiere ich die Route im GPX Format auf den PC. Vom PC spiele ich die Route auf das Garmin. Somit habe ich alle Punkte auf dem Navi und kann diese einzeln aufrufen.“

Kommentar verfassen

x

Check Also

ALPENTOURER 5/2017

ALPENTOURER 5/2017

Der Tourenschwerpunkt Deutschland mit acht Reportagen, Top-10 Wochenendtipps sowie Top-10 Motorradmuseen sind die Highlights dieser Ausgabe.

Cooler Kühler für heiße Tage

Der neue COOL-BUTLER ist die perfekte Kühltasche für eure Motorradtour. Kompakt, hochwertig verarbeitet und effizient. Der Sommer kann kommen…

Sellajoch wird diesen Sommer immer mittwochs gesperrt

Die Sperrung des Sellajochs an jedem Mittwoch im Juli und August zwischen 9 und 16 Uhr wird wohl zu einem gewaltigen Imageschaden für die Dolomiten.

Translate »