Startseite » ALPENTOURER SERVICE » Die Württembergische – ein kompetenter Partner

Die Württembergische – ein kompetenter Partner

best-for-bikes

Es kommt noch immer nicht allzu oft vor, dass sich Versicherungsgesellschaften den Bedürfnissen der Motorradfahrer annehmen. Anders bei der Württembergischen. Das in Stuttgart ansässige und bundesweit tätige Unternehmen hat nicht nur ein Herz für Motorradfahrer, sondern seit 2015 auch eine völlig neue Tarifstruktur. So gibt es individuelle Leistungs-Bausteine, z. B. Motorrad-Bekleidungs-Schutz oder Rabatt-Schutz. Neu ist der Transport- und Gepäckschutz für Motorrad und Gepäck bei der Anreise etwa auf einem Anhänger. Außerdem gibt es für Motorradclubs eine besondere Clubvereinbarung mit Beitragsrückerstattung.

Zusätzlich versteht sich die Versicherung als kompetenter Partner, der mit Rat und Tat zur Seite stehen möchte. Ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder alter Hase – bei der Versicherung seiner Wahl soll jeder Tipps und Infos finden, mit denen er – oder auch sie – etwas anfangen kann. So etwa bei einer kleinen Checkliste für die wichtigsten Utensilien, die mit auf Reisen gehen sollten:

„Sie machen sich Gedanken über Ihre nächste Ausfahrt. Ein wichtiger Bestandteil Ihres Gepäckes sollte eine Motorradverbandstasche und eine Reiseapotheke sein. In vielen europäischen Ländern ist ein Motorrad-Verbandskasten inzwischen vorgeschrieben. Am besten verstauen Sie Ihre Verbandtasche / Reiseapotheke griffbereit und wasserfest in ihrer Motorradjacke.

Unsere Empfehlung:

  • Verbandsmaterial, wie Pflaster, Mullbinden, Einmalhandschuhe, Rettungsdecke (im Handel gibt es speziell Erste-Hilfe-Taschen für Motorradfahrer),
  • Schmerzmittel, Salbe für Insektenstiche, Salbe oder Gel gegen Prellungen / Verstauchungen / Verspannungen, Sonnencreme, Mittel gegen Übelkeit und persönliche Medikamente die Sie mitführen sollten
  • Ein Erste-Hilfe-Kurs hilft, Vergessenes wieder in Erinnerung zu bringen.

Bei einer längeren Tour empfiehlt es sich auch eine Taschenlampe und ein Taschenmessen mit einzupacken. Je nach Reiseziel sind auch die gesetzlichen Bestimmungen der Reiseländer zu beachten.“

Die Württembergische präsentiert sich zudem auch auf wichtigen Szene-Events, etwa Motorradmessen.

 

ALPENTOURER ist Kooperationspartner der Württembergischen und liefert zusammen mit anderen redaktionellen Input für die stetig wachsende Zahl an Inhalten auf der Webseite, darunter unsere Tourentipps mit GPS-Daten zum kostenlosen Download. Da lohnt doch immer mal wieder ein frischer Blick…

MEHR INFOS

Kommentar verfassen

x

Check Also

Motorrad-Navigation: Gewinnt eine Testfahrt in Südfrankreich!

Navigon sucht Testfahrer für eine neue Motorrad-Navigations-App, die zur Saison 2017 verfügbar sein soll. Jetzt mitmachen und gewinnen!

ALPENTOURER 2/2017

Der Tourenschwerpunkt ALPEN, die neuen Touring-Modelle von Harley-Davidson sowie 30 feine Alpenziele sind die Highlights dieser Ausgabe.

GPS 1/2017: Norwegen | Schweden | Lettland | Wales

Die verfügbaren GPS-Daten zu Tourvorschlägen aus ALPENTOURER 1/2017: Norwegen, Schweden, Lettland, Wales.

Translate »