Startseite » ALPENTOURER BLOG » Editorial 1/2020 – Positiv in die neue Saison

Editorial 1/2020 – Positiv in die neue Saison

Print Friendly, PDF & Email

Rückblicke gibt es jeweils zum Ende eines Jahres mehr als genug. Da wollen wir nicht unbedingt auch noch in derselben Spur unterwegs sein. Allerdings fällt es uns schwer, denn ein Blick auf den aktuellen ALPENTOURER zeigt, dass wir mit dieser Ausgabe in unser nun schon 15. Jahr starten. Was für ein Erfolg für unseren kleinen, engagierten Verlag. Vor allem, wenn man das muntere Blättersterben der letzten Jahre betrachtet.

Doch irgendetwas scheinen wir richtig zu machen, denn bei uns zeigt der Trend in eben diesen für die Verlagsbranche schlechten Jahren zwar nicht steil, aber stetig nach oben. Mehr Verkäufe, mehr Abonnenten. Vielleicht liegt es an der Nähe zu euch, unseren Leserinnen und Lesern. Vielleicht sind es Events, wie der alle zwei Jahre von uns durchgeführte Pässemarathon, mit dem wir Hunderte runter vom Sofa und rauf auf die schönsten Straßen Europas bringen. Vielleicht sind es die lesenswerten Reportagen unseres internationalen Autorenteams, die aus höchst unterschiedlichen Blickwinkeln über lohnenswerte Ziele berichten. Vielleicht ist es auch das Engagement, mit dem wir immer wieder über den Tellerrand der Motorradbranche blicken und anderweitig nach tourentauglichen Lösungen für Probleme suchen, die nicht zuletzt immer erst uns selbst betreffen. Bei Kleidung und Zubehör für unsere – und eure – Reisen sind wir schon manches Mal fündig geworden. Die Produkte dazu gibt es im TOURERSHOP24.

Vielleicht ist es aber einfach auch die Mischung aus alledem, die es macht. ALPENTOURER ist eben viel mehr, als nur ein Magazin im Blätterwald. Was Ihr dort nachlesen könnt, wird vom ganzen Team gelebt – und geliebt. Wir sind selbst Motorrad-Reisende aus Überzeugung, gerne und viel auf zwei Rädern unterwegs. Wir sagen deutlich unsere Meinung, etwa in dieser Ausgabe wieder über den Leistungswahn bei neuen Motorrädern, und zeigen Alternativen auf. Wir rennen nicht hechelnd den Großen der Branche hinterher, sondern unterstützen – wenn wir selbst von den Produkten überzeugt sind – lieber die häufig innovativeren Kleinen. Wir suchen im Angebotsdickicht nach den Perlen, die zu unserem Lebens- und Reisestil passen. Und wenn sich jemand lustig macht über Akku-Zahnbürsten im Kugelschreiberformat, Merino-Socken, atmungsaktive Shirts oder gepolsterte Funktionsshorts fürs Kilometerfressen, so entgegen wir nur: Jeder, wie er mag! Leben und leben lassen.



So werden wir es auch weiterhin halten. Wir nehmen den Aufschwung als positive Energie mit in die neue Saison. Ohne großartigen Rückblick auf Vergangenes. Wir schauen lieber nach vorne, in die Zukunft, die sicher noch viele spannende und schöne Erlebnisse für uns bereit hält.

Genau das wünschen wir euch auch, für die kommende Saison, für euren weiteren Lebensweg. Sollte sich dieser mal mit unserem kreuzen, umso schöner. Wir freuen uns darauf!

AUSGABE BESTELLEN JAHRESABO BESTELLEN

Kommentar verfassen

x

Check Also

GPS 2002: Kärnten | Slowenien | Dolomiten | Schweiz

Die verfügbaren GPS-Daten aus ALPENTOURER 2/2020 zu Reportagen aus Kärnten, Slowenien, den Dolomiten und der Schweiz.

Editorial 2/2020 – Die Zukunft liegt im Fernen Osten

Die Zukunft des Motorrads liegt im Fernen Osten, meint Cheffe. Aus den aufstrebenden Produktionsländern China und Indien ist noch einiges zu erwarten.