Startseite » ALPENTOURER BLOG » Motorrad-Messesaison erfolgreich beendet

Motorrad-Messesaison erfolgreich beendet

Print Friendly, PDF & Email

at-messen15-danke

Zwischen Januar und März sind wir Jahr für Jahr gemeinsam mit vielen Partnern unterwegs, um auf diversen Motorradmessen auszustellen. Das hat was von Roadshow und Rummel, stets aber auch von Familientreffen. Erstmals haben wir in diesem Jahr an allen Messestandorten, an denen wir präsent waren, auch Lesertreffen veranstaltet.

Überhaupt ist uns der Austausch mit unseren Lesern wichtig. Genau dafür steht das Team stets selbst auf den Messen. Und abends bei leckerem Essen und netter Atmosphäre über Ziele, Pläne oder Ideen zu plauschen hat sich schon seit ein paar Jahren bewährt.

Entsprechend möchten wir uns zum Ende unserer Messesaison einmal bei Euch bedanken. Ohne Eure Anregungen und Eure Wünsche, Euer Lob und natürlich auch Eure Kritik wäre ALPENTOURER nicht das, was es heute ist: Europas Motorrad-Tourenmagazin.



Und so hoffen wir, dass Euch die Leserreisen und -events, die wir für 2015 vorbereitet haben, vom Sofa locken. Oder auch eine Teilnahme am Pässemarathon 2015. Wir würden uns freuen, wenn unsere neuen Reiseführer und Motorradkarten-Boxen Euch bei Planung und Durchführung eigener Reisen helfen. Und wir hoffen natürlich, dass wir auch mit den kommenden Ausgaben einen Nerv treffen, Euch auch mal unbekanntere Ziele näher bringen und viele Anregungen für einen Aufbruch in die neue Saison geben.

Bis wir uns dann spätestens Anfang nächsten Jahres wiedersehen, in Friedrichshafen, München, Utrecht und Dortmund.

Kommentar verfassen

x

Check Also

Editorial 2/2020 – Die Zukunft liegt im Fernen Osten

Die Zukunft des Motorrads liegt im Fernen Osten, meint Cheffe. Aus den aufstrebenden Produktionsländern China und Indien ist noch einiges zu erwarten.

ALPENTOURER 2/2020

In ALPENTOURER 2/2020 findet Ihr anregende Reisereportagen aus Slowenien, Kärnten, den Dolomiten und der Schweiz. Plus: einen Tourentest zur Suzuki V-Strom 1050XT.