Startseite » ALPENTOURER BLOG » Nachwuchs-Tourer reisen quer durch Europa

Nachwuchs-Tourer reisen quer durch Europa

Print Friendly, PDF & Email

europatour-0042

Seit Jahren lamentiert die Motorradbranche über mangelnden Nachwuchs. Das Schreckgespenst der Überalterung geht um, besonders im Tourensegment. Doch statt mit intelligenten Aktionen die Jugend wieder heiß aufs Reisen zu machen, werden lieber immer neue Luxusmotorräder entwickelt, die für junge Einsteiger schon finanziell außer Reichweite bleiben. Und wenn dann mal ein paar enthusiastische Jungs mit einer guten Idee anklopfen, bekommen sie von den meisten Branchenplayern nicht mal eine Antwort.

Nicht so bei uns. Als Kenneth Weißmann und Steven Spar aus Schleswig-Holstein, beide zu diesem Zeitpunkt 23 Jahre alt, zu Jahresbeginn ihre Idee einer 8.000 Kilometer langen Europatour bei ALPENTOURER vorlegten, haben wir sofort reagiert – und weitere Partner ins Boot geholt.

Die Jungs starten also am 22. Juni 2013 im Hohen Norden Deutschlands zu ihrem ersten großen Motorrad-Abenteuer. Frisch bereift mit METZELER-Gummis auf ihren Bikes: einer BMW F650 und KTM LC4.
Außerdem werden sie gut geschützt durch REEVU-Helme – die neuen Systemhelme FSX1 mit integriertem Rückspiegel-System – und sind bestens für die Kommunikation untereinander gerüstet: mit einem brandneuen Q3 Multiset von CARDO.



Zusätzlich haben wir Steven und Kenneth noch mit einem tollen Motorradzelt und einem Satz Funktionsshirts ausgerüstet, die eigens für ihre Europatour gefertigt wurden.

Den Enthusiasmus der Freunde, die sich vor drei Jahren beim Bund kennenlernten, haben wir mit Freude unterstützt, erinnerte es doch an die eigenen Anfänge als Motorrad-Reisender. Dafür werden Kenneth und Steven während ihrer Reise, die von Schleswig-Holstein bis hinunter nach Sizilien, weiter nach Spanien, quer durch Frankreich und Benelux zurück nach Deutschland führt, online hier in unserem Blog berichten. Und wir stellen Auszüge auf Facebook und Co. zum Anlesen bereit.

HIER KÖNNT IHR EINEN BLICK AUF DIE TOUR WERFEN!

Seit Jahren lamentiert die Motorradbranche über mangelnden Nachwuchs. Das Schreckgespenst der Überalterung geht um, besonders im Tourensegment. Doch statt mit intelligenten Aktionen die Jugend wieder heiß aufs Reisen zu machen, werden lieber immer neue Luxusmotorräder entwickelt, die für junge Einsteiger schon finanziell außer Reichweite bleiben. Und wenn dann mal ein paar enthusiastische Jungs mit einer guten Idee anklopfen, bekommen sie von den meisten Branchenplayern nicht mal eine Antwort. Nicht so bei uns. Als Kenneth Weißmann und Steven Spar aus Schleswig-Holstein, beide zu diesem Zeitpunkt 23 Jahre alt, zu Jahresbeginn ihre Idee einer 8.000 Kilometer langen Europatour bei ALPENTOURER vorlegten, haben…

Wertungs-Übersicht

Benutzer-Wertung: 4.4 ( 1 Stimmen)

Kommentar verfassen

x

Check Also

VIDEO: KTM 390 Adventure

Die KTM 390 Adventure ist nicht nur für Einsteiger eine Alternative. Wer es nicht glaubt, sollte sich hier das offizielle Video ansehen.

Thomas Nowak Malga IIa Post

Der ALPENTOURER Jahreskalender 2020

Immer, wenn es zuvor einen Pässemarathon gab, erscheint kurz vor Weihnachten der ALPENTOURER Jahreskalender. Der neue Kalender für 2020 ist soeben druckfrisch bei uns eingetroffen. Schaut mal rein …