Startseite » ALPENTOURER BLOG (Seite 3)

ALPENTOURER BLOG

Aktuelles von unseren Recherche-Touren, von unseren Leserreisen und Leserevents, aus der Redaktion sowie aus dem erweiterten Umfeld von ALPENTOURER – EUREM Motorrad-Tourenmagazin!

Report aus Rumänien

Für eine umfangreiche Reportage ist Chefreporter Thomas „Major Tom“ Krämer derzeit in Rumänien unterwegs – und ist sehr angetan von diesem Land.

Weiterlesen »

Einmal quer durchs kroatische Hinterland

Heute haben wir uns endgültig von der Küste verabschiedet und sind mehr als 350 Kilometer durch das kroatische Hinterland gereist. Dabei haben wir wieder neue Strecken entdecken können, wie etwa den fantastisch zu fahrenden Pass von der bosnischen Grenze zu den Plitvizer Seen. Die große Attraktion Kroatiens hat bei uns jedoch wenig Eindruck hinterlassen. Zu schön waren die Erlebnisse abseits ...

Weiterlesen »

Küsten-Cruising

Der Tag begann mit Kultur und Genuss. Von Cavtat aus ging nach Dubrovnik in die sehenswerte Altstadt, Verkehrschaos inklusive. Eine knappe Fahrstunde später stand in Ston Kroatiens ‘Chinesische Mauer’ auf dem Programm. Und zur Stärkung gab es eine Portion der super leckeren Austern von Ston. Im Anschluss ging es weiter die Küste entlang, auch durch den knapp neun Km langen ...

Weiterlesen »

Montenegro – besser geht kaum

Es kommt nicht oft vor, dass uns Erlebnisse wirklich überwältigen, aber was die letzten drei Tage für uns bereit gehalten haben, ist kaum noch zu toppen. Wir dachten schon, nach Bosnien & Herzegowina gäbe es keine Steigerung mehr. Doch die Bergstraßen zwischen der malerischen Bucht von Kotor und dem Küstenort Budva gehören ganz sicher zu den besten Europas, wenn nicht ...

Weiterlesen »

Bis ans Meer – aber wie!

Das war ein absolute Hammertag gestern. Wir dachten, wir haben schon so viel Eindrucksvolles gesehen, was kann da noch kommen. Nun, schon wenige Minuten nach der Abfahrt in Sarajevo waren wir in den “winterolympischen” Bergen. Mit Schnee an Straßenrand, einer super Strecke und hochalpinen Aussichten. Und so ging es zunächst auch weiter, bis wir den Neretva Canyon erreichten. Die Schlucht, ...

Weiterlesen »

Bosniens Norden begeistert

Der Tag begann mit einem Ausflug in den Una Nationalpark, der südlich von Bihac beginnt und dem gleichnamigen Fluss weitgehend folgt. Das Gewässer und die von ihm geschaffenen Landschaften haben bei uns tiefe Eindrücke hinterlassen. Wir hoffen, die Teilnehmer des Saisonfinales 2015 genauso beeindrucken zu können. Zentralbosnien hielt ein paar tolle Motorradstrecken für uns bereit. Spannend blieb auch den ganzen ...

Weiterlesen »

Das Scouting fürs Saisonfinale beginnt

Nach dem Ende unserer ersten Leserreise des Jahres durch Norddalmatien widmen wir uns jetzt der Organisation unseres traditionellen Saisonabschluss-Events, des Saisonfinales 2015. Dazu haben wir uns von Fužine aus auf den Weg nach Bihać in Bosnien gemacht. Das Hotel Emporium entpuppt sich genau als die Perle, die wir unseren Lesern gerne bieten. Geräumige, moderne Zimmer, fleißiges Personal und auf lokale ...

Weiterlesen »

Käse und Küstenstraße

  Wir haben Abschied genommen von de Bucht von Novigrad, die drei Tage lang unsere sonnige Basis war. Dann sind wir auf die Schafsinsel gefahren. Auf Pag leben 35.000 der Wollknäuel, die eine ganz feine Milch geben, weil sie Gräser essen, auf denen die Bora-Winde im Winter jede Menge Meersalz abgeladen haben. Daraus macht eine Käserei wie Gligora, wo wir ...

Weiterlesen »

In Norddalmatiens Hinterland

  Der Tag begann abenteuerlich. Wir fuhren die alte Kaiserstraße Richtung Sveti Rok hinauf. Für die Straßenmotorräder endete es am Tunnelportal der Autobahn, während die Enduristen noch zur alten Zollstation fuhren. Dann tauchten wir ein in den Zrmanj Canyon, eroberten Norddalmatiens Winnetou-Land und fuhren noch eine Traumrunde entlang der Bosnischen Grenze. Am Nachmittag stand ein Besuch der Monastir Krupa an, ...

Weiterlesen »