Startseite » ALPENTOURER BLOG » Sportlich touren mit BMW

Sportlich touren mit BMW

Zur Eröffnung der INTERMOT 2014 in Köln hat BMW drei neue Modelle präsentiert. Der Fokus liegt dabei auf Sportlichkeit. Zunächst ist mit der R 1200 R nun auch der „nackte“ Boxer auf Flüssigkeitskühlung umgestellt worden. Für sportliche Tourer interessant ist die neue R 1200 RS, eine Modellbezeichnung mit langer Tradition. Sie bietet einen guten Kompromiss zwischen sportiver Fahrweise und Tourenkomfort.
Nach fünf Jahren wurden zudem der erfolgreiche Supersportler S 1000 RR grundlegend überarbeitet, ja fast neu „erfunden“.
Nicht auf der Intermot zu finden war hingegen der schon länger kolportierte Sport-Allrounder S 1000 XR. Doch wurden bereits zwei weitere Modellneuheiten für die im November stattfindende EICMA in Mailand angekündigt. Es steht also zu vermuten, dass BMW das Adventure-Bike dort präsentiert.

IMG_0175.JPG

IMG_0172.JPG

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

BMW R nineT Urban G/S

Der Wiedergänger: BMW R nineT Urban G/S

Der luftgekühlte Boxer überlebt Euro4 – jetzt auch im klassischen Look der allerersten G/S.

INTERMOT-News: Neue BMW K 1600 GT

BMW präsentiert eine überarbeitete K 1600 GT, jetzt mit serienmäßigem Dynamic ESA und Rückfahrhilfe.

Götz George als Schimanski

Der letzte Ritt des Götz George

Am vergangenen Sonntag ist mit Götz George nicht nur ein großer Schauspieler gestorben, sondern auch ein leidenschaftlicher Motorradfahrer.

Translate »