ALPENTOURER 3/2018

FASZINATION WESTALPEN – Frankreich und die Schweiz sowie die nordwestlichen Alpenanteile von Italien sind das große Thema dieser Ausgabe. Das weitläufige Gebiet hat zahllose Höhepunkte – im wahrsten Wortsinne – zu bieten: die höchsten Gipfel, die höchsten Alpenpässe und vieles mehr. Auch unsere Redaktions-Top-10 für diese Region haben es in sich – zehn der schönsten Alpenpässe über 2.000 Meter sind aufgeführt.

Zusätzlich gibt es einen ersten Fahrbericht der neuen Yamaha Tracer 900 GT, die den Begriff des Sporttourers neu definiert. Auf Basis der Tracer noch näher ans Adventure-Segment gerückt, aber mit überaus sportlichen Genen ausgestattet, weiß das Bike unseren Testchef zu begeistern. Außerdem bieten wir euch eine Übersicht der jüngsten Enduro-Reifen, Tipps zur richtigen Textilpflege und einen Blick auf die Zukunft der Navigation – aus der sich ausgerechnet Garmin mit der Einstellung der Navigon-Apps wohl endgültig verabschiedet.

Das und noch viel mehr findet Ihr in ALPENTOURER 3/2018. Am besten ist, ihr seht mal selbst nach…


HINWEIS: Wer ALPENTOURER 3/2018 kaufen möchte, findet es wie üblich im ausgewählten Zeitschriftenhandel. Eure nächste Verkaufsstelle schlagt Ihr auf MYKIOSK.COM nach. Den nächstgelegen Bahnhofsbuchhandel findet Ihr HIER.
AUSGABE BESTELLEN E-PAPER BESTELLEN GPS DOWNLOAD

AUS DEM INHALT

REPORTAGEN

  • SCHWEIZ – Schwindelig fahren
    Wie Alpenüberquerungen nicht zur Routine werden.
  • WESTALPEN-HIGHLIGHTS – Drei-Tage-Bart
    Die Schweiz, Frankreich und Italien im Schnelldurchlauf.
  • FRANKREICH – Frankreichs Feinstes
    Cheffe verrät einige seiner ganz persönlichen Favoriten.
  • DOLOMITEN – Mit Gespann
    Unterwegs mit kleinen Rockern.

TOP-10

  • WESTALPEN-PÄSSE – Die besten 2.000er
    Zehn der schönsten Bergstrecken im westlichen Alpenraum.

SERVICE

  • MOTORRÄDER – Großes Tourenkino
    Yamaha Tracer 900 GT – Ein neuer Stern am Sporttourer-Himmel.
  • BEKLEIDUNG – Pore für Pore
    Pflegetipps für Funktionsmaterialien.
  • NAVIGATION – Direkt ins Display
    Die Zukunft der Onboard-Navigation.
  • TECHNIK-TIPP – Nuviz Head-up-Display
    Kann es im Praxistest überzeugen?

ALPENTOURER gibt es auch im JAHRESABO mit 6 Ausgaben zum Vorzugspreis ab EUR 34.99 (Ausland EUR 39.99). ENTHALTEN IST EIN ATTRAKTIVER STARTERPACK IM WERT VON ÜBER 30 EURO! Weitere Abo-Varianten: ALPENTOURER KOMBIABO (print & ePaper) • ALPENTOURER GESCHENKABOALPENTOURER GESCHENKKOMBI (print & ePaper)

JAHRESABO KOMBIABO GESCHENKABO GESCHENKKOMBI

ACHTUNG: Alle Ausgaben von ALPENTOURER gibt es jeweils ab Erscheinen auch als ePaper!
HIER BEI UNSEREM PARTNER UNITED KIOSK ERHÄLTLICH – AUCH IM DIGITAL-ABO!

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

Das neue Pässeportal ist online

Mehr Inhalte und neuer Look bringen bessere Übersicht zum aktuellen Zustand auf derzeit rund 600 Pässen und Bergstraßen in Europa.

Neue Touren bei Moto Guzzi Experience 2019

Seit Herbst 2017 werden Moto Guzzi Experience-Touren erfolgreich angeboten. Gefahren wird mit den aktuellen Modellen der Moto Guzzi-Palette.

%d Bloggern gefällt das: