Startseite » ALPENTOURER NEWS » Countdown zur INTERMOT 2016

Countdown zur INTERMOT 2016

Intermot 2016

Am 4. Oktober 2016 lüften sich auf dem Pressetag der INTERMOT die Vorhänge zu den Neuheiten-Vorstellungen aller namhaften Motorradhersteller. Und natürlich werden wir hier im ALPENTOURER Portal und auf Facebook berichten.

Aber eine Messe wie diese, die ab Donnerstag bis Sonntag für alle Besucher die Tore öffnet, hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Oft sind es kleine, kaum bekannte Produzenten, die mit pfiffigen Produkten überraschen. Und nach solchen werden wir für euch besonders die Augen offenhalten.


Natürlich ist alles, was Rang und Namen in der motorisierten Zweirad-Welt hat, auf der INTERMOT 2016 vertreten. So dürft Ihr euch auf die aufwendigen Präsentationen von BMW, Ducati, Harley-Davidson, Honda, Horex, Kawasaki, KTM, Kymco, der Piaggio-Gruppe, Polaris, Suzuki, Triumph und Yamaha freuen. Neuheiten aus dem Bereich Bekleidung präsentieren unter anderem Held, Rev‘it, iXS und Rukka. Innovationen im Bereich Teile/Zubehör zeigen Paaschburg & Wunderlich, Parts Europe, Givi, Hepco & Becker, Touratech sowie SW-Motech. Namhafte Rückkehrer oder Neuaussteller der INTERMOT sind Detlev Louis und Alpinestars.

Die bunte Welt des Motorradreisens

pic_customized-tool-backgroundDie INTERMOT belegt die Hallen 5 bis 10 des Kölner Messegeländes. Wer sich besonders für die bunte Welt des Motorradreisens interessiert, wird dieses Mal im Touristik-Center in der Halle 8 fündig. Dort ist auch ALPENTOURER mit einem großen Stand vertreten: direkt am Eingang A011. Den Weg ins Reiseglück markiert in diesem Jahr der neu geschaffene „Boulevard of Touring“. Der gesamte Messeboulevard, der im Inneren die Hallen miteinander verbindet, ist einer Sonderschau zum Thema Reisen gewidmet!
In Halle 6 präsentieren sich BMW und Yamaha sowie Polaris mit den Marken Victory und Indian. Die Piaggio-Gruppe, Suzuki und ZERO sind Anziehungspunkte der Halle 7, Ducati, Kawasaki und Kymco sind in Halle 8 positioniert. In der Halle 9 zeigen Harley-Davidson, Honda, Husqvarna, KTM und Triumph ihr Leistungsspektrum.

In der Halle 10 finden Fachbesucher Fans die INTERMOT customized, eine eigene Show-in-Show für die Customizing-Szene. Bereits traditionell erleben Fachbesucher und Endverbraucher in Halle 5.2 die ganze Welt der Elektromobilität auf zwei Rädern. Als Event-Messe bietet die INTERMOT dem Publikum neben den Ausstellerpräsentationen auch wieder eindrucksvolle Shows und viele andere Highlights rund um die Themen Motorrad, Roller und Motorsport. Dafür stehen das komplette Freigelände der Koelnmesse sowie Sonderflächen im Hallenbereich zur Verfügung. Hier könnt Ihr die neuen Modelle in den verschiedenen Probefahrparcours testen, Rennsport-Action oder die atemberaubenden Stuntshows der Profis live erleben.

Auch für die „jüngsten“ Zweiradbegeisterten gibt es eine Vielzahl zu entdecken und auszuprobieren. In Halle 5.1 kommt der Nachwuchs voll auf seine Kosten: über 3.500 Quadratmeter Action und Spaß für Kids.

Die INTERMOT Köln ist vom 5. bis 9. Oktober 2016 täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr und am 7. Oktober von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Ab 18 Uhr kostenfreier Eintritt. Der 5. Oktober ist ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten. Privatbesucher erhalten an diesem Tag mit einem speziellen Ticket zu gesonderten Konditionen Eintritt. Das Ticketkontingent hierfür ist limitiert. Am Fachbesuchertag findet kein aktives Außenprogramm statt.

MESSEINFOS

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

Custombike-Show 2017

Custombike 2017 mit tollem Programm

Vom 1. bis 3. Dezember 2017 treffen sich Customizer und Motorradverrückte zur Custombike-Show in Bad Salzuflen.

Motorrad live in Stuttgart gestartet

Vom 10.-12. Februar 2017 dreht sich bei der Motorrad live 2017 auf dem modernen Messegelände von Stuttgart alles rund ums Thema Motorrad.

Motorradwelt Bodensee läutet Messesaison ein

Die 23. Motorradwelt Bodensee ist heute Mittag gestartet. Mit dabei sind 310 Aussteller – und natürlich auch ALPENTOURER!

Translate »