Startseite » ALPENTOURER NEWS » Heiße News von Moto Guzzi

Heiße News von Moto Guzzi

Print Friendly, PDF & Email

moto-guzzi-v9_0

Im Neuheiten-Feuerwerk der Großen gehen Ankündigungen wie diese gerne mal ein wenig unter. Daher beginnen wir unseren News-Reigen zur EICMA mit einer echten Überraschung: Moto Guzzi hat tatsächlich drei neue Modelle aus dem Hut gezaubert.

Ausgestattet mit dem neuen 850 Kubikzentimeter-Motor, der in einem ebenfalls völlig neu gezeichneten Rahmen steckt, rollen zwei V9-Modelle in der kommenden Saison aus den ehrwürdigen Hallen in Mandello del Lario. Während die V9 Roamer (im Bild rechts) ein elegantes Naked Bike mit hoher Tourentauglichkeit sein dürfte, zielt die V9 Bobber (im Bild links) mit dicken Pellen und mattschwarzen Designelementen eher auf Retro-Fans. Ihr lässiger Chic wird wohl zahlreiche Anhänger finden.

motoguzzi-stornello

Auf Basis des V7 baut jetzt auch Moto Guzzi einen Scrambler.

Auch auf Basis des Volumenmodells V7 II soll eine Neuheit kommen: ein Scrambler mit dem Namen V7 Stornello. Unter dieser Typenbezeichnung baute Moto Guzzi in den 1960er und 1970 Jahren leichte Motorräder mit vielfältigem Einsatzzweck. Von der angekündigten Neuheit gibt es außer dem Namen allerdings bisher erst ein Bild zu sehen. Da werden wir uns noch bis zum Frühjahr gedulden müssen.



Kommentar verfassen

x

Check Also

Editorial 2/2020 – Die Zukunft liegt im Fernen Osten

Die Zukunft des Motorrads liegt im Fernen Osten, meint Cheffe. Aus den aufstrebenden Produktionsländern China und Indien ist noch einiges zu erwarten.

ALPENTOURER 2/2020

In ALPENTOURER 2/2020 findet Ihr anregende Reisereportagen aus Slowenien, Kärnten, den Dolomiten und der Schweiz. Plus: einen Tourentest zur Suzuki V-Strom 1050XT.