Startseite » ALPENTOURER NEWS » Helmtester für Schuberth C3 Pro gesucht

Helmtester für Schuberth C3 Pro gesucht

schubert14035

Es ist wieder so weit: Auch in dieser Saison werden wieder einige unserer Leser in den Genuss neuer Produkte kommen – als Tester! Den Anfang macht eine Kooperation mit Schuberth, dem Hersteller hochwertiger Helme. Das Magdeburger Unternehmen stellt fünf brandneue C3 Pro zum Testen bereit. Bewerben können sich Fahrerinnen und Fahrer, die weiblichen Teilnehmer erhalten natürlich die speziell für Frauen angepasste Ausführung C3 Pro Women.

schuberth_ladyDie Bewerbung erfolgt ganz unkompliziert per E-Mail oder – wer es noch einfacher haben möchte – online in unserem Portal. Dazu benötigen wir neben der vollständigen Anschrift für den Helmversand die richtige Helmgröße (am besten vorher einen C3 Pro im Handel ausprobieren), den Motorradtyp und die geplante Kilometerzahl bis etwa Mitte September.

Ihr dürft ihn behalten!

Während der Saison könnt Ihr eure Erfahrungen auf unserer FACEBOOK-SEITE posten oder uns zusenden – gerne auch mit Bildern. Ende September erwarten wir von unseren Helmtestern dann einen Schlussbericht zur Veröffentlichung im Magazin.


Der Lohn der Mühe: Den rund 600 Euro teuren Testhelm dürfen die glücklichen Teilnehmer unserer Helmtest-Aktion auch nach Testende behalten! Achtung: Anmeldeschluss war der 25. April 2014, die Gewinner werden in den nächsten Tagen benachrichtigt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

Motorradmessen 2018 – der Countdown läuft

Wenn am 26. Januar 2018 die Motorradwelt Bodensee in Friedrichshafen ihre Tore öffnet, können wir uns endlich wieder unserem liebsten Hobby widmen. Und ALPENTOURER wird dabei sein.

GPS 1/2018: Benelux | Großbritannien

Die verfügbaren GPS-Daten aus ALPENTOURER 1/2018 zu den Reportagen über Touren in den Benelux-Staaten sowie auf den Britischen Inseln.

ALPENTOURER 1/2018

ALPENTOURER 1/2018

In unserer 50. Ausgabe werfen wir einen intensiven Blick auf die besten Tourer-Neulinge des Jahrgangs 2018. Dazu spannende Reportagen über die Benelux-Länder und Großbritannien.

Translate »