Startseite » ALPENTOURER NEWS » Honda lädt zur Adventure Week

Honda lädt zur Adventure Week

Print Friendly, PDF & Email

In jedem Motorradfahrer steckt ein Abenteurer. Und ganz gleich, ob das Motorrad-Abenteuer in die Wildnis oder durch den Großstadt-Dschungel führt: Honda hat die passenden Bikes dafür. Dieses Jahr präsentiert die Marke mit der neuen CRF1100L Africa Twin und der Africa Twin Adventure Sports gleich zwei Bikes, die für die ganz große Tour gerüstet sind.

Die Präsentation erfolgt im Rahmen einer großen Aktionswoche, der Adventure Week vom 23. bis 27. März 2020. An diesen Tagen wartet ein besonders attraktiver Bonus auf die Fahrer von Motorrädern dieser Kategorie: Alle Abenteurer auf der Suche nach einem Upgrade bekommen während der Aktionstage satte 20 Prozent Rabatt auf original Honda-Zubehörpakete. Beispiel: Das Elektronik-Paket für die CRF1100L Africa Twin ist in diesem Zeitraum bereits für 560,80 Euro erhältlich – ein Preisvorteil von ganzen 140,20 Euro im Vergleich zum Einzelkauf.

Zum Event

Ein Kommentar

  1. Da lasse ich mich dann mal überraschen wann die ,anläßlich der Adventure Week, gekauften Teile geliefert werden.
    Mein Sohn hat vor 2 Wochen eine Africa Twin gekauft. Die Sturzbügel sind erst Ende März lieferbar, sodaß die Maschine demnächst nur mit einem Teil des Zubehörs ausgeliefert werden kann.

Kommentar verfassen

x

Check Also

EICMA 2019: Muskelspiele und Leichtgewichte

Europas wichtigste Neuheitenschau in Sachen Motorräder ist Geschichte. Wir haben uns unter den vorgestellten Bikes nach Trends umgesehen.

Honda Africa Twin 2020

Honda überarbeitet die Africa Twin

Für das Modelljahr 2020 hat Honda beide Versionen der beliebten Reiseenduro grundlegend überarbeitet, die nunmehr CRF1100L heißt.