Startseite » ALPENTOURER NEWS » INTERMOT-News: Neuer Scorpion Rally STR von Pirelli

INTERMOT-News: Neuer Scorpion Rally STR von Pirelli

Print Friendly, PDF & Email

intermot-pirelli-scorpion-str

Mit dem neuen Scorpion Rally STR präsentiert Pirelli einen On/Offroad-Enduroreifen, speziell für die aktuellste Generation von Adventure- und Enduro-Straßen-Bikes. Er wurde entwickelt, um der Nachfrage nach einem aggressiven Profildesign in Kombination mit wichtigen technologischen Weiterentwicklungen gerecht zu werden.

Der neue Reifen soll vor allem Fahrer ansprechen, die auf der Suche nach den besten Eigenschaften in Sachen On- und Offroad Performance sind. Er ist ein Stollenreifen mit einer aggressiven Optik, der dabei weder auf Grip, die Sicherheit auf nassen Straßen, eine angemessenen Laufleistung sowie Stabilität und Komfort verzichtet.

Die Lauffläche besitzt ein echtes Stollenprofil, welches dank einer vergrößerten Kontaktfläche zum Untergrund für das Fahren auf der Straße optimiert wurde. Für diesen Zweck weist das Profil des Scorpion Rally STR zudem eine veränderte Geometrie sowie eine überarbeitete Profilanordnung auf. So möchte Pirelli eine bessere Stabilität auf der Straße ohne Kompromisse bei der Bodenhaftung abseits befestigter Straßen erreichen.



Präsentiert werden die neuen Gummis auf dem Ducati Messestand auf der Intermot, da die italienische Traditionsmarke den Scorpion Rally STR als Erstausrüstung für ein neues Modell der Ducati Scrambler Reihe gewählt hat. Im Januar werden zunächst die dafür nötigen Dimensionen ausgeliefert, im Laufe der Saison 2017 folgen dann weitere Größen, die alle gängigen Enduros und Allrounder abdecken dürften.

Kommentar verfassen

x

Check Also

Yamaha Ténéré 700 wird im Handel 9.599 Euro kosten

Die ab September 2019 über den Handel lieferbare Yamaha Ténéré 700 soll nach Angaben des Importeurs dann 9.599 Euro kosten.

Fahrbericht Ducati Scrambler Classic

Rund um den Gardasee durfte die Ducati Scrambler Classic ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Und sie überzeugte …