Startseite » ALPENTOURER NEWS » Vor und zurück: 2018 vs. 2017

Vor und zurück: 2018 vs. 2017

Print Friendly, PDF & Email

Kurz vor dem Jahreswechsel gestatten wir uns einen letzten Blick aufs zurückliegende und einen ersten aufs neue Jahr. 2017 war für uns geprägt von der Vielzahl neuer Motorräder, die durch die Euro-4-Einführung angeschwemmt wurden. Dagegen dürfen wir für die kommende Saison nicht so viel erwarten. Ein paar Highlights, die wir in der kommenden Ausgabe bereits vorstellen, und reichlich Modellpflege.

Fleißig unterwegs waren unsere Leser/innen in 2017. Der ALPENTOURER Pässemarathon führte zum vierten Mal zu 100 vorgegebenen Zielen in Europa. Die Ergebnisse gibt es in Kürze im Heft – oder schon jetzt hier. Wer nicht alle Ziele anfahren konnte, oder gar nicht teilgenommen hat, findet diese und 300 weitere Anregungen aus den letzten Jahren noch immer auf unserer Webseite. Ansehen, einplanen, anfahren!

Die sechs Ausgaben in 2017 sind allesamt gut angekommen. Mehr Leser/innen und mehr Abonnent/innen denn je zeigen uns das – und dafür danken wir euch sehr. Zwei Ausgaben haben euch besonders interessiert: ALPENTOURER 2/2017 mit detaillierten Beschreibungen zu 30 feinen Alpenzielen sowie ALPENTOURER 4/2017, unser Spezial zu Adventure-Bikes, -Bekleidung und -Zubehör.



Auch für 2018 haben wir wieder eine Menge außergewöhnlicher Ziele für euch ins Visier genommen. Wer ein paar davon zusammen mit uns entdecken möchte, sollte einen Blick auf unsere Leserreisen werfen. Und natürlich freuen wir uns auf reichlich kreativen Austausch mit euch auf den anstehenden Frühjahrsmessen in Friedrichshafen, München und Dortmund.

Also: Jetzt feiert mal schön ins neue Jahr hinein! Das gesamte ALPENTOURER-Team wünscht euch einen guten Start in eine hoffentlich spannende, vor allem aber unfallfreie Saison 2018. Wir sehen uns…

Kommentar verfassen

x

Check Also

Thomas Nowak Malga IIa Post

Der ALPENTOURER Jahreskalender 2020

Immer, wenn es zuvor einen Pässemarathon gab, erscheint kurz vor Weihnachten der ALPENTOURER Jahreskalender. Der neue Kalender für 2020 ist soeben druckfrisch bei uns eingetroffen. Schaut mal rein …

Editorial 2/2019: Start zum großen Saisonevent

Kaum einer scheint abwarten zu können, welche Zielpunkte wir uns für den größten Saison-Wettbewerb des Jahres ausgeguckt haben.