Startseite » ALPENTOURER NEWS » Neues Museum: PS.Speicher in Einbeck ist eröffnet

Neues Museum: PS.Speicher in Einbeck ist eröffnet

Print Friendly, PDF & Email

image

Die deutsche Museumslandschaft hat rund um das Thema motorisierte Zweiräder Zuwachs bekommen. Im niedersächsischen Einbeck eröffnete im Juli der PS.Speicher seine Pforten. Das Museum zeigt einen sehr starken Fokus auf motorisierte Zweiräder und verfügt über ein ungewöhnliches, aber spannendes Ausstellungskonzept.

PS.Speicher ist ein Projekt der gemeinnützigen Kulturstiftung Kornhaus. Insgesamt wurden 25 Millionen Euro investiert, um auf 25.000 qm Gesamtfläche einen einzigartigen Erlebnis- und Ausstellungspark zu errichten. Der denkmalgeschützte Kornspeicher wurde aufwändig saniert, so dass sich die gesamte Anlage nun als Museum, aber auch als Event-Location für Treffen, Clubs und Unternehmen dient.

image-1

Dem Museum stehen rund 4.000 qm Ausstellungsfläche innerhalb des Kornhauses zur Verfügung. In der Dauerausstellung sind rund 300 Fahrzeuge zu erleben, die meisten davon motorisierte Zweiräder. Alle Fahrzeuge sind aus deutscher Produktion, denn der Fundus, auf dem das Museum basiert, ist die weltgrößte Sammlung deutscher Motorräder mit insgesamt 1.000 Stücken. Da ist also noch reichlich Material für Sonderthemen oder Wechsel vorhanden.



Die Exponate sind spannend entlang einer Zeitleiste vom Beginn der Motorisierung bis hin zu einem Blick in die Zukunft ausgestellt. Eingebettet werden sie dabei in historisch relevante Zeiträume, wobei Besucher auch einiges über die jeweiligen politischen und wirtschaftlichen Umstände der entsprechenden Zeit lernen können. So ist etwa der „Mobilität für den Wiederaufbau“ in den fünf Jahren nach Ende des Zweiten Weltkriegs ein eigener Abschnitt gewidmet.

blick

Eine erste Sonderausstellung zeigt Kleinwagen aus der Sammlung Störy. Das Dorf im südlichen Niedersachsen spielte über 40 Jahre in der automobilen Szene eine besondere Rolle: Hier stand die größte europäische Sammlung von Klein- und Kleinstwagen. Nachdem das Museum des Sammler Künnecke 2004 schließen musste, hat man nun in der Zusammenarbeit mit dem PS.Speicher eine neue Heimat für diese ebenfalls interessante Sparte motorisierter Massenmobilität gefunden.

Einbeck ist nicht erst seit der Eröffnung des PS.Speicher eine Reise wert. Das bestens erhaltene mittelalterliche Zentrum lohnt ebenso die Entdeckung, wie eine Wanderung auf dem Einbecker Bierpfad mit Einblicken in die traditionsreiche Biergeschichte. Da lohnt schon mal eine längere Anreise mit Übernachtung.

Infos PS.Speicher

Kommentar verfassen

x

Check Also

James Bond - No Time To Die

Motorrad-Action im neuen James Bond – mit Trailer

In seinem 25. Einsatz wird James Bond im Film No Time To Die auf Triumph-Motorrädern unterwegs sein, um mal wieder die Welt zu retten. Der Trailer liefert einen Vorgeschmack …

Thomas Nowak Malga IIa Post

Der ALPENTOURER Jahreskalender 2020

Immer, wenn es zuvor einen Pässemarathon gab, erscheint kurz vor Weihnachten der ALPENTOURER Jahreskalender. Der neue Kalender für 2020 ist soeben druckfrisch bei uns eingetroffen. Schaut mal rein …