Startseite » ALPENTOURER NEWS » Motorradtouren auch in Bayern wieder möglich

Motorradtouren auch in Bayern wieder möglich

Print Friendly, PDF & Email

Nach einem deutlichen Rückgang des Infektionsgeschehens hat die Bayerische Staatsregierung gestern eine schrittweise Lockerung der Maßnahmen in der Coronapandemie beschlossen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, der selbst Motorradfahrer ist, äußerte sich so: „Mit der Aufhebung der allgemeinen Ausgangsbeschränkungen sind ab Mittwoch, den 6. Mai, auch Motorradtouren wieder möglich, ohne dass es einen triftigen Grund zum Verlassen der Wohnung braucht.“ Wichtig sei allerdings weiterhin, die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot zu wahren, etwa bei einer Pause im Rahmen der Motorradtour.

Herrmann begrüßte die Lockerungen und sagte: „Die Bayerische Staatsregierung bleibt weiterhin bei ihrem Kurs der Umsicht und Vorsicht, um die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen und die Stabilität des Gesundheitssystems in Bayern zu gewährleisten.“ Trotzdem konnten die Beschränkungen in einigen Bereichen deutlich gelockert werden. Nach dem Wegfall der allgemeinen Ausgangsbeschränkungen gibt es nach den Worten des Ministers „keinen Anlass mehr, den Bikern eine Spritztour zu untersagen. Wir können das für die Motorradfahrer mit Blick auf das Infektionsgeschehen und mit Blick auf die Belastung der Rettungskräfte jetzt mit bestem Gewissen wieder zulassen.“

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (li.) freut sich selbst auch auf Motorradtouren im Land. Foto: epd-bild/Theo Klein

Wir von ALPENTOURER begrüßen diesen Schritt, der nun auch bayerischen Motorradfahrer wieder Ausflüge im eigenen Bundesland erlaubt. Dennoch ist und bleibt es wichtig, sich dabei an die weiter bestehenden Regeln zu halten. Wir empfehlen daher:

  • Touren nur allein oder maximal zu zweit zu unternehmen
  • Nicht zu beliebten Treffpunkten zu fahren
  • Bei Pausen das Abstandsgebot einzuhalten
  • Die Maskenpflicht zu beachten
  • Gerade zum jetzt verspäteten Saisonstart mit Vernunft und Augenmaß unterwegs zu sein.

An alle Autofahrer geht unser Aufruf, in den kommenden Wochen verstärkt auf den zunehmenden Motorradverkehr zu achten. Rücksicht unter allen Verkehrsteilnehmern sollte oberstes Gebot sein. Viele Gefahrensituationen oder gar Unfälle sind vermeidbar, wenn alle rücksichtsvoll miteinander umgehen.

Kommentar verfassen

x

Check Also

Alpentourer Grenze Schlagbaum

UPDATE: Covid-19 – der aktuelle Stand zu Reisen in Europa

Diese Seite werden wir in der nächsten Zeit immer wieder aktualisieren und auf den jeweils gültigen Stand bringen. Aktuell: 29.08.2020.

ATDE2005-Ligurien

Editorial 5/2020 – Doch noch nach Bella Italia

Wer hätte noch zu Saisonbeginn gedacht, dass ausgerechnet Italien sich doch noch berappelt und uns wieder als beliebtes Motorrad-Reiseziel zur Verfügung steht?