Startseite » ALPENTOURER NEWS » Polo eröffnet zweiten Store in Österreich

Polo eröffnet zweiten Store in Österreich

Polo-Villach-I

Auch Motorradfahrer in Kärnten sowie aus dem grenznahen Slowenien und dem Friaul können ab sofort bei Polo shoppen. An der Heidenfeldstraße 2 in Villach wurde unweit des Villacher Westbahnhofs jetzt der zweite Polo Store in Österreich eröffnet. Das Einzugsgebiet reicht dabei bis ins nahe gelegene Osttirol, nach Udine oder Ljubljana sowie hinüber nach Klagenfurt und sogar Graz. Zuvor hatte das Unternehmen bereits einen erfolgreichen Verkaufsstart in Salzburg hingelegt.

Auf 700 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet sich Bikern eine ausgiebige Auswahl an Bekleidung, Helmen und Technikartikeln. Neben den etablierten Polo Eigenmarken, wie z. B. FLM, Pharao, Nexo oder Qbag, führt der Motorrad-Zubehörexperte auch alle gängigen Händlermarken.

Zudem bietet der Store im Dreiländereck Österreich-Slowenien-Italien die nötige Infrastruktur zum Stöbern, Fachsimpeln und beraten lassen. Neben einem großzügigen Parkplatz, einer Bar sowie einer Kinderspielecke wird durch ein zusätzliches 700 Quadratmeter großes Lager im Kellergeschoss sichergestellt, dass immer ausreichend Nachschub für alle Zweiradbegeisterten vorhanden ist.

Der Polo Store Villach ist montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr geöffnet, an Samstagen von 9 bis 18 Uhr.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

Sölkpass bleibt bis 2018 gesperrt

Der unter Motorradfahrern beliebte Sölkpass im österreichischen Bundesland Steiermark bleibt voraussichtlich bis zum Saisonbeginn 2018 gesperrt.

Abschließbare Werkzeugbox für Adventure-Bikes

Die GIVI Tool-Box S250 bietet wasserdichten Schutz für Werkzeug und Erste-Hilfe-Sets.

Alpentourer 1704 GPS

GPS 4/2017: Oberösterreich | Kärnten | Schotterpisten

Die verfügbaren GPS-Daten aus ALPENTOURER 4/2017 zum Adventure-Marathon in Oberösterreich, zu Kärnten sowie zu 10 feinen Schotterpisten.

Translate »