Startseite » ALPENTOURER NEWS » Rukka setzt auf Partnerlook

Rukka setzt auf Partnerlook

Print Friendly, PDF & Email

rukka-partner-quer

Mit den beiden neuen Partnerjacken „Chariklo“ und „Charikla“ beweist Rukka erneut, dass Partner-Look nichts mit Gleichmacherei zu tun haben muss. Das Design der Damen- und Herrenjacke ist zwar ähnlich, aber durchaus differenziert.

Beide Jacken sehen mit den abgesetzten roten Flächen nicht nur gut aus, sie bieten auch jede Menge Sicherheit. Ihr Obermaterial ist reiß- und abriebfestes Cordura 500, Schultern, Ellbogen und Unterarme werden von D3O Protektoren geschützt, die nach den neuesten CE-Normen geprüft sind und den Aufprallschutz im Augenblick der Schlag­einwirkung vervielfachen. Eine als Z-Liner verarbeitete Gore-Tex Membran hält den Träger bei Regen zuverlässig trocken, bei niedrigen Temperaturen sorgt das entnehmbare Thermofutter für wohlige Wärme. Steigt die Gradzahl intensivieren seitliche Zweiwege-Reißver­schlüsse bei Bedarf die Luftzirkulation.

Zu beiden Jacken gehören abnehmbare Armbinden in besonders auffälligem Gelb, die eine Warn­weste auch für besonders sicherheitsbewusste Motorradfahrer überflüssig machen.



rukka-hose-quer

Die neue Rukka Hose Fuel für Herren bietet sich als perfekte Ergänzung zur ebenfalls neuen Jacke Chariklo an – gleiches gilt für die Damen-Hose Fuel Lady als Pendant zur neuen Jacke Charikla. Natürlich können beide Hosen, ebenso wie die Jacken gefertigt aus Cordura 500, auf Wunsch auch mit allen anderen Rukka Jacken verbunden werden. Der umlaufende Reißverschluss sorgt für zug- und flatterfreien Sitz. Zum optimalen Komfort tragen die beidseitige Bundweitenverstellung und die abnehmbaren Hosenträger bei.

Die Herrenjacke Chariklo ist in den Größen 46 bis 66 verfügbar und lässt sich über ihren Verbindungsreißverschluss mit der Hose Fuel kombinieren. Die der weiblichen Anatomie angepasste Damenjacke Charikla gibt es in den Größen 36 bis 50. Sie passt entsprechend zur Hose Fuel Lady. Beide Jacken gibt es in den Farben Rot, Grau und Schwarz für jeweils 479 Euro, die schwarzen Hosen, die es in allen erdenklichen Größen gibt, kosten je 359 Euro.

Weitere Infos

Kommentar verfassen

x

Check Also

Leichtes Schuhwerk für eure Motorradreise

Was es im Outdoor-Segment an feinen Produkten gibt, würden wir Motorrad-Reisende uns auch wünschen. Vor allem für die Füße!

Immer schön cool bleiben

Mit der Kollektion 2019 bringt Rukka – in Erwartung einer neuerlichen Hitzewelle – gleich mehrere AirPower-Produkte auf den Markt.