Startseite » ALPENTOURER NEWS » Doppelte Dreiländertouren

Doppelte Dreiländertouren

schlosshotel-01

Als Hotelier lädt Richard Prodinger gerne seine Gäste ein, mit ihm auf 3-Ländertour zu gehen. Von seinem Schlosshotel Seewirt auf der steirischen Seite der Turracher Höhe aus führen Prodingers beste Touren etwa über die Nockalmstraße durch die Kärntner Teile des Nationalparks Nockberge und weiter über den Katschberg in den Salzburger Lungau, von wo es der Mur entlang in die Steiermark und wieder auf die Turracher Höhe geht. Ähnlich schnell ist der Motorrad-Hotelier mit seinen Gästen via Nassfeld-Pass in Italien, um via Sella Nevea und Passo di Predil weiter nach Slowenien zu biken. Drei ganz unterschiedliche Kulturkreise auf rund 300 Kilometern, die auch kulinarisch dokumentiert werden, verspricht Prodinger jedem Biker.

seewirt-2802Der Seewirt ist das Motorradhotel in den Nockbergen. Die Beliebtheit des Seewirts bei Bikern liegt auch daran, dass Motorradfahrer ein perfekter Service erwartet, etwa der hoteleigene Bike-Pannendienst, überdachte, teils versperrbare Abstellplätze und ein Waschplatz für die Motorräder, Werkzeug- und Schrauberecke mit Ständer und Druckluft, ein Trockenraum für die Bekleidung, persönliche, individuelle Routenplanung sowie Karten für das doppelte Dreiländereck Kärnten-Salzburg-Steiermark bzw. Österreich-Italien-Slowenien. 42 Zimmer und Suiten zwischen traditionell-gediegen und stylisch-modern stehen zur Auswahl. Und kulinarisch zählt das Seewirt-Kulinarik-Team um Küchenchef Alois Tranninger, Servicechef Marco Schweiger sowie Koch und Juniorchef Philipp Prodinger die Gäste immer wieder zu begeistern.

Kein  Wunder, denn der Seewirt-Chef ist selbst begeisterter Biker und Genussmensch: „Wir Biker merken sofort, wenn wir den österreichischen Straßenbelag gegen den italienischen tauschen oder wenn der Grenzbalken zwischen Italien und Slowenien passiert wurde. Der obligatorische Cappuccino sobald wir Italien erreicht haben, ist ebenso selbstverständlich, wie etwa das typische Grillfleisch oder Fischspezialitäten bei unserer Einkehr in Slowenien“, beschreibt Richard Prodinger die genussvollen Nebenerscheinungen einer 3-Ländertour.


Das Hotel bietet mehrere Packages für Biker, darunter eben auch ein umfangreiches Angebot an grenzüberschreitenden Touren ins doppelte Dreiländereck.

INFOS
Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

x

Check Also

ALPENTOURER Leserreisen 2018

Neue Leserreisen für 2018 online

Die in ALPENTOURER 6/2017 vorgestellten Leserreisen für die Saison 2018 sind online – mit Beschreibungen und Buchungsmöglichkeit.

Saisonfinale: Nockalmstrasse

SAISONFINALE 2018: Im 3-Länder-Eck

Zurück zu den Wurzeln: ein kompaktes Saisonfinale mit Basishotel und Tagestouren in drei Ländern. 15.09.-21.09.2018, Fahrer/in im DZ: € 980,00.

Sölkpass bleibt bis 2018 gesperrt

Der unter Motorradfahrern beliebte Sölkpass im österreichischen Bundesland Steiermark bleibt voraussichtlich bis zum Saisonbeginn 2018 gesperrt.

Translate »