Motorradwelt Bodensee
Startseite » ALPENTOURER NEWS » Suzukis neue Motorrad-App um Tourenfunktionen erweitert

Suzukis neue Motorrad-App um Tourenfunktionen erweitert

Print Friendly, PDF & Email

Suzuki-App-Collage-650

Fans der Marke dürfen sich freuen und die neue Suzuki Motorrad-App gleich kostenlos auf Ihr aktuelles Android- oder Apple iOS-Smartphone laden. Übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet liefert der kleine Helfer aktuelle Neuigkeiten rund um Marke und Modelle. Anhänger der Suzuki Motorsport-Teams werden ebenso mit Infos versorgt. Darüber hinaus lässt sich unkompliziert der nächste Händler finden, Probefahrten können abgemacht und die Suzuki Nachrichtenkanäle in den sozialen Netzwerken eingesehen werden.

Suzuki-App-Tracking-325Der aus unserer Sicht beste Aspekt aber ist die Möglichkeit, mit Freunden Tourengruppen zu bilden, sich zu verabreden und auch unterwegs per Chat in Kontakt bleiben zu können. Zusätzlich bietet die App ein persönliches Tourentracking an. Die aufgezeichnete Route kann dann mit Freunden geteilt werden.

Außerdem ist die App individuell gestaltbar mit eigenem Bike- und Profilfoto. Und wenn man sich unterwegs mal aus den Augen verliert, lassen sich Mitglieder einer Tourengruppe über die Standort-Freigabe wiederfinden.



Für die nächste Version verspricht Suzuki bereits weitere Anwendungen, die vor allem unterwegs auf Tour von Nutzen sein sollen. Dann sollen Routen auch als GPX-Daten exportiert werden können – und damit auf einer Vielzahl anderer Navigationsgeräte nutzbar gemacht werden. Wir dürfen gespannt sein.

AppStore-200px

Zum Download der iOS-Version

GooglePlay-200px

Zum Android-Download

Kommentar verfassen

x

Check Also

EICMA 2019: Muskelspiele und Leichtgewichte

Europas wichtigste Neuheitenschau in Sachen Motorräder ist Geschichte. Wir haben uns unter den vorgestellten Bikes nach Trends umgesehen.

Suzuki V-Strom 1050/XT: Das Erbe der DR-Big

Die neue Suzuki V-Strom 1050/XT erinnert stark an den Wüstenrenner DR-Z sowie an einen der Urahnen aller Adventure-Bikes: den legendären Super-Single DR-Big.