Startseite » ALPENTOURER NEWS » EICMA 2014: Verwirrung um Yamaha MT-09X

EICMA 2014: Verwirrung um Yamaha MT-09X

Print Friendly, PDF & Email

2015-Yamaha-MT09X-01

Nachdem auf der amerikanischen Presse-Webseite von Yamaha für kurze Zeit erste Bilder einer Yamaha MT-09 im Adventure-Look aufgetaucht und nur wenige Stunden später wieder verschwunden waren, herrscht Verwirrung um die mögliche Präsentation eines bärigen Mittelklasse-Abenteurers zur EICMA in Mailand. Noch auf der Intermot in Köln war den Verantwortlichen bei Yamaha immer nur ein kräftiges „Nein“ zu solchen Gerüchten zu entlocken.

Nun sind neben dem Bild in den USA ein ganzes Bilderbündel auch auf der niederländischen Presse-Webseite aufgetaucht. Ebenfalls nur eine Versehen? Kaum, denn hier waren schon Fahrfotos und Farbvarianten auszumachen. So wird die Adventure-Variante also doch ziemlich sicher als MT-09X in Mailand vorgestellt werden – und bereits zur Saison 2015 eine große Lücke im Modellprogramm der Japaner schließen, die zwischen einer XT660 und der großen 1200er Super Tènèré klafft.

2015-Yamaha-MT09X-02

Der 900er Dreizylinder ist eine perfekte Basis für ein weitgehend zum Straßengebrauch gedachtes Motorrad, das aber deutliche Züge aktueller Allrounder zeigt. Entspannte Sitzposition und lange Federwege deuten auf komfortables Touren hin. Ein leichter Geländeeinsatz dürfte, passend bereift, auch kein Problem sein. Das hochgelobte Triebwerk verfügt über die notwendigen Leistungsdaten in dieser Klasse: um die 100 PS und ein sattes Drehmoment. Neben einer anthrazit-schwarzen ist auch eine rote Variante entdeckt worden. Weitere Farben sind aber nicht auszuschließen. Die Vorfreude auf die EICMA Anfang November hat sich damit jedenfalls erneut gesteigert.


Kommentar verfassen

x

Check Also

Yamaha XTZ700SP

Yamaha Ténéré 700: klassische Farben, mehr Ausstattung

Die Mittelklasse-Ténéré von Yamaha wird zur Ténéré 700 Rally Edition aufgewertet. Sie erhält eine an erfolgreiche Dakar-Werksmaschinen auf Basis der XT500 erinnernde Farbgebung.

Brixton-500_silver_6

Neu: Halbliter-Motorrad Brixton Crossfire 500 und 500 X

Mit der Crossfire 500 hat Brixton Motorcycles ihr erstes Halbliter-Motorrad vorgestellt. Das schmucke Naked Bike überzeugt mit hochwertigen Komponenten, aber auch mit günstigen Preisen.