Startseite » ALPENTOURER TOURENTIPPS » GPS 1/2010 Österreich-Schweiz-Italien | Frankreich

GPS 1/2010 Österreich-Schweiz-Italien | Frankreich

at1001-ofenpass-07251

01-atde1001-titel-400

Kombinieren lassen sich einige der schönsten Pässe der Alpenregion, wie etwa das Stilfser Joch und der Umbrail Pass, auch auf einer lockeren Dreiländer-Tour. Ausgehend von einem Stützpunkt im sehenswerten Tiroler Kaunertal sind wir in die Schweiz und nach Südtirol getourt und haben reichlich fahrerische und kulturelle Eindrücke von dort mitgebracht. Außerdem: eine tolle Kultur-Tour in Frankreich.

Ausgabe kaufen

Top-Tour im Dreiländereck

Die Route – hier mit Tourenkarte und GPS-Daten zum Download – verbindet einige fahrerische Highlights des Dreiländerecks Österreich-Schweiz-Italien mit kulturellen Attraktionen und Naturschauspielen. Der Schweizer Nationalpark ist einen längeren Aufenthalt wert. Wer die kurze Variante der Tour wählt, hat Zeit für einen aufschlussreichen Fußmarsch in die Natur…

Download GPS + Karte

Unterwegs auf Cäsars Spuren

Die französische Region Provence-Alpes-Côte d‘Azur hat eine neue Tourismusroute für Selbstfahrer konzipiert. Auf den Spuren des Imperators können Kulturinteressierte nun das römische Erbe zwischen Provence und Mittelmeer erkunden. Da viele der Stätten in einigen der schönsten Ecken Südfrankreichs liegen, bietet es sich an, den Spuren der römischen Herrscher einmal mit dem Motorrad zu folgen. Eine Broschüre zur Karte (engl.) erläutert die Strecke mit den verschiedenen Etappen und Sehenswürdigkeiten. Diese haben wir hier zum Download bereitgestellt – zusammen mit der zugehörigen Karte im A4-Format…


Download GPS + Karte
Print Friendly, PDF & Email
x

Check Also

ALPENTOURER 4/2018

Die besten Tipps zu einem gelungenen Camping-Urlaub auf zwei Rädern sind das große Thema dieser Ausgabe.

GPS 3/2018: Faszination Westalpen

Die verfügbaren GPS-Daten aus ALPENTOURER 3/2018 zu den Reportagen über Touren in den Westalpen. Und die POIs zu unseren Top-10!